25.04.2004, 00:00 Uhr

1:3 - NIEDERLAGE GEGEN DEN GAK

1:3 - Niederlage gegen den GAK

Mit einer enttäuschenden 1:3 (0:1)-Niederlage endete heute die Begegnung zwischen dem FK Austria Memphis MAGNA und Liebherr GAK in der 32. Runde der T-Mobile-Bundesliga. Die Tore im mit 11.800 Zuschauern ausverkauften Horr-Stadion erzielten Bazina (32.), Kollmann (57.) und Amerhauser (80.), Rushfeldt erzielte in der 89. Spielminute den Ehrentreffer für die Veilchen. Damit nicht genug, wurde der Austria in der 34. Spielminute vom Schweizer Star-Schiedsrichter Urs Meier ein reguläres Tor von Gilewicz aberkannt. Didier Dhedeene erhielt in der 47. Minute die Gelb-Rote Karte und ist damit für das kommende Derby gegen Rapid gesperrt.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle