12.09.2004, 00:00 Uhr

1:0 SIEG GEGEN DEN GAK (SO, 12.09.2004; 17:25)

1:0 Sieg gegen den GAK (So, 12.09.2004; 17:25)

In einer ersten Halbzeit, die noch nicht ganz die Erwartungen an ein Spitzenspiel erfüllt, zeigt Blanchard in der 30. Minute mit einem Volleyschuss von der Strafraumgrenze erstmals die Gefährlichkeit des FK Austria MAGNA. Ansonsten sind in der ersten Halbzeit die großen Torchancen auf beiden Seiten ausgeblieben.In der 63. Minute hat die Austria dann die bis dahin größte Möglichkeit: Sionko setzt nach Maßflanke einen Kopfball an die Latte. Direkt danach kommt es zum Debüt von Dosunmu Tosin, der mit der Nummer 22 ins Spiel kommt. Nachdem es schon einige Zeit nach einem 0:0 aussieht, erzielt Sigurd Rushfeldt in der 76. Minute das 1:0, seinen bereits 9. Saisontreffer. Die exzellente Vorarbeit leistet Tosin Dosunmu, der damit einen mehr als gelungenen Einstand feiert.Zwar kommt der jetzt zur Offensive gezwungene GAK noch zu Chancen, die aber ungenutzt bleiben. Der FK Austria MAGNA entführt somit drei Punkte aus Graz und stößt vor auf den zweiten Tabellenplatz. Die Torbilanz der letzten vier Spiele: 15:0.