Amateure 14.08.2015, 20:50 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

PUNKTEGEWINN GEGEN VIENNA FC

0:0 endete das Freitagabendspiel zwischen den Austria Amateuren und Vienna FC. Für die Wiener Veilchen war es aufgrund der Spielanteile ein gewonnener Punkt.

© amaspics.at Punktegewinn gegen Vienna FC

Torlos endete das Duell Favoriten gegen Döbling. Trotz Tropenhitze begann das Spiel flott und abwechslungsreich. Pechlivanis schoss aus guter Schussposition leider vorbei (3.) und im Gegenzug köpfelte Bozkurt nach einem Eckstoß über das Gehäuse von O. Hadzikic (5.). Eine Riesenchance von Bozkurt aus kurzer Distanz wehrte O. Hadzikic reflexartig ab und ein Nachschuss der Gäste verfehlte das Tor (11.). Die Austrianer sorgten gelegentlich mit schnellen Konterangriffen für Gefahr vor dem Vienna-Tor, doch im entscheidenden Moment fehlte es an Präzise.

Stange verhindert Rückstand

Ein gefühlvoller Freistoß von Zlatkovic strich knapp über die Latte (25.). Nach einem Handspiel von Widni im eigenen Strafraum, knallte Bozkurt den fälligen Strafstoß zum Glück nur auf die rechte Stange (31.). Für den angeschlagenen Tajouri kam nach einer guten halben Stunde Prokop ins Spiel, das fortlaufend an Dynamik verlor. Die Blau-Gelben führten zwar das Zepter, konnten aber nicht Entscheidendes verbuchen. Auch nach der Pause gingen es beide Teams gemächlicher an, die Fehlpassquote stieg an.

Wenig los nach der Pause

Ein schwacher Schuss der Vienna bereitete O. Hadzikic keinerlei Probleme (60.). Nach einer Kopfballverlängerung von Bozkurt machte sich O. Hadzikic lang und griff sich das Leder (71.). Die Ogris-Elf schaffte es nicht für Entlastung zu sorgen. Einen Weitschuss von Widni aus 25 Metern konnte Vollnhofer sicher halten (81.). In der 93. Minute traf die Vienna zum Glück nur die Latte. Nächsten Freitag sind die Jungveilchen zu Gast in Amstetten (21.8.2015, 19:30 Uhr).

Austria Amateure – Vienna FC 0:0 (0:0)

Austria Amateure: O. Hadzikic; Vukovic, Widni, Kobald, Gluhakovic; Zlatkovic, Jonovic; Blauensteiner, Tajouri (36. Prokop), Pechlivanis (89. Tercek); N. Hadzikic.

Vienna FC: Vollnhofer; Pantic (62. Noel), Krisch, Katzer, Kröpfl; Ruiz Paz, Güclü (46. Keles); Fucik, Sencar, Gökcek (78. Markic); Bozkurt.

Tore: Keine.

Gelb: Widni, Vukovic bzw. Ruiz Paz, Pantic.

SR Mag. Gruber, 700 Zuschauer.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle