Amateure 29.04.2016, 21:32 Uhr

OFFENSIVTRIO FÜHRT JUNGVEILCHEN ZUM SIEG

Kvasina, Frank und Prokop schießen die Austria Amateure am Sportklub-Platz zum zweiten Sieg in Serie.

Offensivtrio führt Jungveilchen zum Sieg

Die Austria Amateure feiern im Auswärts-Derby gegen den Wiener Sportklub den zweiten Sieg en suite. Die Ogris-Elf kommt mit einer starken Leistung zu einem ungefährdeten 1:3-Erfolg.

Die Jungveilchen übernahmen von Beginn weg die Kontrolle. Die Ogris-Elf war um einen ruhigen Spielaufbau bemüht. Frank (7.) kam nach einer Kopfball-Vorlage von Zivotic im 16er zu Fall. Der Schiedsrichter ließ weiterspielen. Zivotic (13.) köpfelte nach einem Corner in Richtung WSK-Tor. Der Sportklub bekam gegen die spielstarken Favoritner kaum Zugriff auf das Spiel.

Kvasina trifft per Elfer zum 0:1

Dominik Prokop wurde nach einem starken Lochpass von Blauensteiner im 16er regelwidrig zu Fall gebracht. Kvasina (27.) verwandelte den Elfer sicher. Nur zwei Minuten später hatte auch der Wiener Sportklub die erste  Torchance. Ein scharfer Flachschuss von Seckel (29.) vom 16er ging knapp neben das Austria-Tor.

Die Amateure blieben klar spielbestimmend. Prokop ließ mit einem schnellen Dribbling durchs Zentrum mehrere Gegenspieler stehen und schloss selbst aus knapp 20 Metern ab. Nur die Querlatte verhinderte das 0:2. Ein Kvasina-Kopfball (42.) verfehlte das Ziel. Die Gastgeber kamen kurz vor der Pause zu einer guten Möglichkeit auf den Ausgleich. Ein sehenswerter Schuss aus der Drehung von Pollack (44.) vom 16er-Eck krachte an die Stange.

Frank erhöht nach Jonovic-Vorarbeit auf 0:2

Ein hoher Jonovic-Pass aus der eigenen Hälfte in den freien Raum hebelte die Sportklub-Abwehr aus. Frank (51.) nahm sich den Ball gut mit und schoss aus spitzem Winkel ein - 0:2. Frank (57.) probierte es von halbrechts - WSK-Schlussmann Schillhammer parierte. Austria-Torhüter Hadzikic hatte den Ball bei einem Pollack-Schuss (67.) sicher. Ein anderer Pollack-Schuss (71.) ging drüber.

Frank (78.) kam in Folge eines Prokop-Corners aus kurzer Distanz zum Abschluss, setzte den Kopfball aber knapp drüber. Zivotic (79.) zog von halblinks ab. Hadzikic zeigte bei einem Schuss von Kirschner (82.) eine Glanzparade. In der 84. Spielminute krönte Dominik Prokop (84.) seine starke Leistung mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern. In der Nachspielzeit erzielte Pollack (91.) noch den Ehrentreffer für die Hausherren.

Wiener Sportklub-Austria Amateure 1:3 (0:1)

Austria Amateure: Hadzikic; Blauensteiner, Jonovic, Ortlechner, Gluhakovic; Vukovic; Sarkaria (72. Cancola), Prokop, Zivotic (87. Endlicher); Frank, Kvasina.

Wiener Sportklub: Schillhammer; Feldmann, Dimov, Seper, Hevera; Kirschner, Faszl (71. Soura), Berkovic, Goll; Pollack, Seckel (61. Pittnauer) (75. Barac).

Tore: Kvasina (27.), Frank (51.), Prokop (84.) bzw. Pollack (91.).

Gelb: Kvasina bzw. Berkovic.

SR Spurny, 1397 Zuschauer.