Amateure 05.07.2015, 18:50 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

LUPENREINER HATTRICK BEI TORFESTIVAL

Am Sonntagnachmittag feierten die Austria Amateure beim SV Ebenthal einen deutlichen 16:0 (6:0)-Auswärtssieg. Jakupovic gelang in der ersten Halbzeit ein waschechter Hattrick in nur neun(!) Minuten und Tercek erzielte nach der Pause sogar vier Tore.

© amaspics.at Lupenreiner Hattrick bei Torfestival

Noch lange wird dem Weinviertler Unterhausverein dieser Sonntag in Erinnerung bleiben, den zweistellig verliert man nicht sehr oft und es wurde die neue Kantine und das Clubhaus feierlich mit einem Spiel gegen die Jungveilchen eröffnet. Die Ogris-Elf spielte den Gegner über die gesamte Spielzeit an die Wand und das trotz 33 Grad Celsius im Schatten. Mit einem Distanzschuss flach ins Eck eröffnete Jakupovic den Torreigen (9.). Er benötigte nur neun Minute für zwei weitere Treffer: Zunächst hoch ins Eck nach Vorarbeit von Al Sarrag (13.) und gefolgt von einem Drehschuss in die kurze Ecke (18.).

Nach Al Sarrags Flachschusstreffer (21.) war Blauensteiner zur Stelle nach Zuspiel von Jakupovic (27.). Sarkarias Kopfballtor nach Kilka-Flanke (38.) stellte den 6:0-Pausenstand her. Ogris wechselte sein Team durch und auch die Einwechselspieler waren trotz „Sahara-Hitze“ heiß auf Tore. Nach einem Querpass von ganz rechts auf die linke Außenbahn, verlängerte Vukovic den Ball auf Tercek und der erzielte den siebenten Treffer des Abends (52.) und erhöhte kurz darauf und nach Flanke von Blauensteiner auf 8:0 (55.). Nach einer Okunakol-Flanke köpfte N. Hadzikic den Ball ins Gehäuse (57.). 60 Sekunden später war es Tercek der zum 10:0 traf nach einem Querpass von Kraljevic (58.). 

Drei Minuten später trug sich Kraljevic nach einem Distanzschuss in die Torschützenliste ein (61.). Wenig später umspielte Kara zunächst den gegnerischen Keeper zum 12:0 (62.) und beförderte das Spielgerät nach einem Gestocher aus kurzer Distanz über die Linie (66.). Nach einem Schuss von Tercek zappelte das Leder erneut im Netz (68.) und N. Hadzikic baute nach einem Zuspiel von Tercek die Führung weiter aus (76.). Fünf Minuten später trat der Stürmer als Vorbereiter in Erscheinung, und mit seinem vierten Treffer sorgte Tercek für den ruhmreichen 16:0-Endstand (81.). Am kommenden Dienstag sind die Favoritner zu Gast in Klingenbach (7.7.2015, 18:30 Uhr).

SV Ebenthal – Austria Amateure 0:16 (0:6)

Aufstellung Austria Amateure 1.HZ: Kos; Vukovic, Jonovic, Ortlechner, Kilka; Zlatkovic, El Moukhantir; Blauensteiner, Jakupovic, Al Sarrag; Sarkaria.

Aufstellung Austria Amateure 2.HZ: Ozegovic; Vukovic, Kobald, Widni, Okunakol; Krainz; Blauensteiner, Kara, Tercek; N. Hadzikic, Kraljevic.

Tore: Jakupovic (9., 13., 18.), Al Sarrag (21.), Blauensteiner (27.), Sarkaria (38.), Tercek (52., 55., 68., 76.), N. Hadzikic (57., 76.), Kraljevic (58., 61.), Kara (62., 66.).

Ebenthal, 150 Zuschauer.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle