Young Violets 18.04.2015, 16:52 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

BITTERE NIEDERLAGE FÜR AUSTRIA AMATEURE

0:1 (0:0) endete der Auftritt der Jungs aus Favoriten in der niederösterreichischen Landeshauptstadt.

© amaspics.at Bittere Niederlage für Austria Amateure

Eine bittere Niederlage, besiegelt durch einen Treffer in der Nachspielzeit, mussten die Jungveilchen hinnehmen. Nach einem Freistoß von Kilka in den Strafraum schoss Stark knapp über das Tor (4.). Mosböck probierte es aus kurzer Distanz, doch Casali klärte den Ball zur Ecke (12.). Die Mählich-Elf hatte mehr Spielanteile und übte immer wieder über beide Außenbahnen Druck auf den Gegner aus. Prokop tänzelte die gegnerische Abwehr aus, doch sein Flachschuss wurde abgefälscht (22.) und kurz darauf segelte sein Schuss über das Tor (23.).

Endlichers Weitschuss über das Tor war die letzte Möglichkeit vor dem Pausenpfiff (44.). Nach dem Seitenwechsel vergab Markoutz eine gute Möglichkeit für das Heimteam (48.). Beide Mannschaften standen defensiv kompakt und neutralisierten sich. Ein wuchtiger Kopfball von Stark landete in den Armen von Kostner (63.). Auf der Gegenseite vergab M. Drga aus aussichtsreicher Position (68.). Die Niederösterreicher übernahmen mit Fortdauer des Spiels das Kommando. Glück hatten die Favoritner als der völlig frei stehende Mosböck nach einer Flanke den Ball neben das Tor köpfelte (70.).

Kurz darauf vereitelte Casali eine Chance von Da Silva (72.). In der Schlussphase wurden die Wiener wieder stärker. Luxbacher setzte sich auf der linken Außenbahn durch, doch der Keeper der St. Pöltner konnte klären (83.). Ljubic probierte es nach einem schnellen Antritt mit einem Distanzschuss verfehlte jedoch das Gehäuse (86.). Ausgerechnet in der Nachspielzeit erzielte Mosböck den Siegestreffer für St. Pölten (91.). Am kommenden Freitag treffen die Violetten daheim auf Neusiedl, der Eintritt ist für alle violetten Abobesitzer und Mitglieder frei (24.4.2015, 19:00 Uhr).

St.Pölten Juniors – Austria Amateure 1:0 (0:0)

Austria Amateure: Casali; Gluhakovic, Stark, Koblischek, Kilka; Serbest; Endlicher (80. Tercek), Cancola (66. Kara), Prokop (59. Ljubic), Luxbacher; Jakupovic.

Tor: Mosböck (91.).

Gelb: Gluhakovic, Luxbacher bzw. Fucik, Da Silva, Starkl.

SR Pethö, 150 Zuschauer

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle