Amateure 14.03.2015, 17:26 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

AUSTRIA AMATEURE VERSPIELEN SIEG IN NEUBERG

Mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden mussten sich die Jungveilchen am Samstagnachmittag in Neuberg begnügen.

© amaspics.at Austria Amateure verspielen Sieg in Neuberg

Trotz Prokops Führungstreffer und zwei frühen Ausschlüssen für den Gegner konnte die Austria Amateure in Neuberg nicht gewinnen. Die Wiener versuchten von Beginn an das Spiel an sich zu reißen, doch die Neuberger vergaben die erste Riesenchance. Trojak überhob Schreiber und traf zum Glück nur die Latte, den schwachen Nachschuss konnten die Veilchen auf der Linie klären (10.). Nach einem tiefen Pass von Gluhakovic auf Endlicher wurde dieser im Strafraum von Marth - der in Folge für diesen Torraub die rote Karte sah - gelegt. Den fälligen Strafstoß verwertete Prokop eiskalt zur Führung für Violett (16.).

Nur zwei Minuten später sah Prisching nach einem harten Foulspiel gegen N. Hadzikic ebenfalls die rote Karte von Schiedsrichter Mag. Aiginger. Mit zwei Mann mehr am Feld zog es die Favoritner zwar immer wieder in den gegnerischen Strafraum, doch zu zögerlich und unpräzise agierten sie bei ihren Abschlussversuchen. N. Hadzikic schoss aus kurzer Distanz Besenic an (34.). Ein Schuss von Gluhakovic aus der zweiten Reihe verfehlte das Gehäuse klar (37.). Kurz vor der Pause verfehlte Endlichers abgefälschter Schuss von rechts knapp das Tor (44.).

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit tänzelte Prokop durch die gegnerische Abwehrreihe und der Ball landete nach einer kurzen Abwehr bei Blauensteiner. Dessen Kracher klärte Besenic mit Mühe zur Ecke (46.). Ogris reagierte und brachte frische Offensivkräfte ins Spiel, doch die Violetten taten sich schwer gegen die Neuberger Menschenmauer ein effektives Überzahlspiel aufzubauen. Kraljevic probierte es mit einem Halbvolleyschuss, doch Besenic wehrte ab (66.).

Der Ogris-Elf fehlten die zündenden Ideen und ausgerechnet nach einem Konterangriff gelang Neuberg mit acht Feldspielern der Ausgleich durch Trojak (76.). Prokops gefühlvoller Freistoß krachte nur auf die Latte (83.) und Luxbacher sah kurz vor dem Ende die rote Karte (88.). Jedoch ein weiterer Treffer blieb den Favoritnern verwehrt. Am kommenden Freitag empfangen die Austria Amateure die Amateure der Admira in der Verbund-Akademie (20.3.2015, 19:00 Uhr).

Neuberg – Austria Amateure 1:1 (0:1)

Austria Amateure: Schreiber; Gluhakovic, Blauensteiner (62. Kraljevic), Stark, Jonovic; Ljubic, Cancola (46. Tercek); Endlicher, Luxbacher, Prokop; N. Hadzikic (76. Kara).

Tore: Prokop (16., Elfmeter) bzw. Trojak (76.).

Gelb: Endlicher, Kara bzw. Löffler.

Rot: Luxbacher (88., Tätlichkeit) bzw. Marth (15., Torraub), Prisching (18., Foul).

SR Mag. Aiginger, 150 Zuschauer

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle