Amateure 20.03.2015, 20:49 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

AUSTRIA AMATEURE UNTERLIEGEN ADMIRA JUNIORS

Eine bittere 1:3 (1:1)-Heimniederlage mussten die Jungveilchen gegen die Admira Juniors hinnehmen.

© amaspics.at Austria Amateure unterliegen Admira Juniors

Trotz Führungstreffer verließen die Jungs aus Favoriten das Spielfeld mit gesenktem Haupt und ohne Punkte. Dabei erwischten die Veilchen einen perfekten Start. Mit dem Hinterkopf erzielte Kraljevic sein erstes Meisterschaftstor in der Ostliga. Nach einer Flanke verlängerte der Stürmer den Ball ins Tor zur Führung (10.). Im Gegenzug konnte O. Hadzikic eine Chance der Admiraner durch Posch vereiteln (12.). Nach einem kurz abgespielten Freistoß von Prokop in den tiefen Raum auf Tercek zog der Mittelfeldspieler ab, aber Mayerhofer konnte den Flachschuss parieren (19.).

Die Antwort der Admiraner ließ nicht lange auf sich warten. So scheiterte Egho an O. Hadzikic (21.). Gegen den satten Schuss ins lange Eck von Egho war der violette Schlussmann jedoch leider chancenlos - 1:1 (28.). Die Südstädter bereiteten den Favoritner mit ihrem Pressing-Spiel Probleme, ein Schuss von Löffler zog haarscharf am Gehäuse vorbei (33.). Mit einer Glanzparade konnte O. Hadzikic den Rückstand verhindern. Den Schuss von Yilmaz parierte der Veilchen-Keeper mit den Fingerspitzen (39.). Prokops Flachschuss von der linken Außenbahn ging deutlich am Tor vorbei (44.).

Kurz nach der Pause traf Egho nach einem schnellen Angriff zum 2:1 für die Gäste (49.). Mit der Führung im Rücken taten sich die Gäste leichter und erhöhten durch Gösweiner auf 3:1 (65.). Die Ogris-Elf war zwar bemüht konnte jedoch offensiv gegen die kompakte Defensive der Niederösterreicher kaum für Akzente sorgen. Auch in der Schlussphase blieben die Südstädter gefährlicher, doch Tore fielen keine mehr. Nach der Länderspielpause treffen die Jungveilchen auswärts auf den Wiener Sportklub (3.4.2015, 19:30 Uhr).

Austria Amateure – Admira Amateure 1:3 (1:1)

Austria Amateure: O. Hadzikic; Blauensteiner, Ljubic, Stark, Jonovic; El Moukhantir, Cancola; Endlicher, Prokop (65. Kara), Tercek (60. Sarkaria); Kraljevic.

Admira Juniors: Mayerhofer; Rosenbichler, Posch, Yavuz, Wessely; Yilmaz (85. Rumpler), Malicsek, Maier, Löffler (77. Pavic); Egho, Gösweiner (93. Gallhuber).

Tore: Kraljevic (10.) bzw. Egho (28., 49), Gösweiner (65.).

Gelb: Cancola, El Moukhantir, Stark bzw. Yavuz, Löffler.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle