Young Violets 27.01.2015, 21:19 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

AUSTRIA AMATEURE SCHLAGEN LEOBENDORF

Nach einer trefferreichen Partie am Dienstagabend gingen die Jungveilchen als 4:3 (2:1)-Sieger vom Platz.

© amaspics.at Austria Amateure schlagen Leobendorf

Die Ogris-Elf entschied das Duell gegen Proseniks Leobendorfer knapp für sich. Für Violett trafen Horvath, Okunakol, Endlicher und Jakupovic. 120 Sekunden waren gespielt und schon musste der gegnerische Tormann hinter sich greifen, denn nach einem schnellen Angriff brachte Horvath die Veilchen mit seinem Flachschuss ins rechte Eck prompt in Führung (2.). Nur fünf Minuten später stand Okunakol nach einem Eckstoß richtig. Der Ball landete an der Strafraumgrenze beim Außenverteidiger, der fackelte nicht lange, zog ab und erhöhte auf 2:0 (7.).

Auf der Gegenseite verkürzte Ex-Veilchen Ungerböck (11.). Nach einem Kopfball zeichnete sich Schreiber auf der Linie aus (36.) und ein scharfer Schuss von Frank wurde zur Ecke geklärt (38.). Wenige Minuten nach der Pause landete zunächst ein Schuss in den Armen des eingewechselten Kos (48.). Nach einem Haken nach innen ließ Endlicher seinen Gegenspieler stehen und sorgte mit einem sehenswerten Drehschuss für das 3:1 (51.). Die Antwort der Leobendorfer ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Nach einer langen Flanke köpfte Ungerböck das Leder aus kurzer Distanz über die Linie (56.).

Karas scharfen Schuss drehte der Tormann zur Ecke (58.) und nach einem platzierten Schuss von Lalic jubelten die Gäste über den Ausgleichstreffer (60.). Der eingewechselte Jakupovic sorgte aber noch für den 4:3-Siegestreffer (66.). Die Mannschaft von Prosenik traf noch die Stange (73.) und die Jungs aus Favoriten scheiterten nach einem guten Freistoß von Jakupovic (77.) am Tormann. Nach einem Drehschuss von Kraljevic aus kurzer Distanz konnte ein gegnerischer Abwehrspieler im letzten Moment per Kopf klären (89.). Am kommenden Freitag treffen die Veilchen daheim auf SC Leopoldsdorf (30.1.2015, 18:30 Uhr, Generali Kunstrasen oder Akademie Kunstrasen).

Austria Amateure – Leobendorf 4:3 (2:1)

Austria Amateure: Schreiber (46. Kos); Gluhakovic, Ljubic, Vukovic, Okunakol (70., Yücel); Krainz (70. Mulahalilovic); Endlicher (54. Koglbauer), Horvath (54. Jakupovic), El Moukhantir; Frank (54. Kraljevic), Kara.

Tore: Horvath (2.), Okunakol (7.), Endlicher (51.), Jakupovic (66.) bzw. Ungerböck (11., 56.), Lalic (60.,).

SR Mag. Marinov, 40 Zuschauer.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle