Profimannschaft 11.06.2019, 17:02 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

DIE AUSTRIA BEDANKT SICH BEI IHREN ABGÄNGEN

Sportdirektor Ralf Muhr arbeitet in diesen Wochen gemeinsam mit dem neuen Cheftrainer Christian Ilzer intensiv an der Kaderplanung für die kommende Saison, die schon recht weit vorangeschritten ist. Einige Zu- und Abgänge stehen bereits fest. Bis zum Trainingsstart am 19. Juni soll der Großteil des Kaders stehen.

© Bildagentur Zolles KG Die Austria bedankt sich bei ihren Abgängen

So bereitet sich die Austria auf die neue Saison vor (hier klicken).

Die Leihspieler Uros Matic, Cristian Cuevas und Igor, sowie Linksverteidiger Thomas Salamon verlassen die Austria. Am Spieler-Sektor konnten mit Stephan Zwierschitz und Benedikt Pichler bereits zwei Neuzugänge präsentiert werden. Eine Übersicht über alle aktuellen Transfers unserer beiden Profi-Mannschaften findest du unter: fak.at/transfers

Austria Wien stellte das Trainerteam mit Christian Ilzer, sowie mit den Co-Trainern Uwe Hölzl, Dominik Deutschl und Sargon Duran (Bericht) auf neue Beine. Torwarttrainer Franz Gruber und Athletikcoach Quirin Söhnlein bleiben dem Klub erhalten.

Ich wünsche ihnen alles Gute für ihre sportliche und private Zukunft. Ralf Muhr

"Jeder von ihnen hat immer alles für den Verein gegeben"

Austria-Sportdirektor Ralf Muhr ist es ein Anliegen, sich im Namen von Austria Wien bei den bisherigen Trainern Robert Ibertsberger, Roman Stary und Max Senft, sowie bei den Spielern, die den Verein verlassen, zu bedanken:

„Jeder Einzelne hat seinen Teil dazu beigetragen, dass wir unser Ziel Europacup erreicht haben und immer alles für den Verein gegeben. Ich danke ihnen für ihre Dienste und wünsche ihnen alles Gute für ihre sportliche und private Zukunft. Ich habe sie alle auch menschlich sehr positiv kennengelernt“, sagt Ralf Muhr.

Uros Matic absolvierte in der abgelaufenen Saison insgesamt 35 Pflichtspiele für die Austria, erzielte dabei sechs Tore und steuerte fünf Assists bei. Innenverteidiger Igor kam 2018/19 in 30 Partien zum Einsatz, Linksverteidiger Cristian Cuevas in 19 Matches. Der langjährige Austrianer Thomas Salamon, aus der eigenen Akademie, brachte es zwischen 2014 und 2019 auf 102 Einsätze für Austria Wien.