Young Violets 13.08.2018, 13:36 Uhr

RANDY MONTIE VERSTÄRKT DIE YOUNG VIOLETS

Alle Formalitäten sind geklärt, die Tinte ist trocken! Die Young Violets Austria Wien haben den 18-jährigen Randy Montie verpflichtet. Der Stürmer kommt aus Deutschland von 1860 München nach Favoriten und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020 plus Option.

Randy Montie verstärkt die Young Violets

Randy Montie begann im Alter von acht Jahren in Niederösterreich mit dem Fußballspielen und arbeitete sich schnell in die Akademie St. Pölten vor. 2013 wechselte der Stürmer in die Akademie Salzburg, 2016/17 stand er als 16-Jähriger im Kader des Youth-League-Siegerteams und kam auch zweimal zum Einsatz. Im letzten Sommer folgte der Schritt ins Ausland zu 1860 München.

Technischer Direktor Ralf Muhr: "Ich freue mich, dass wir mit Randy einen jungen und athletischen Stürmer verpflichten konnten. Aufgrund seiner Schnelligkeit und seiner Abschlussstärke sowie seines Durchsetzungsvermögens kann er perspektivisch ein hochinteressanter Spieler für Austria Wien werden.

Ich kenne Randy schon seit vielen Jahren, als er noch bei St. Pölten spielte. Später stellte er uns als Stürmer der Akademie von RB Salzburg immer wieder vor Probleme. Ich freue mich, dass es nun umgekehrt ist und Randy auf unserer Seite spielt."

Randy Montie: "Ich bin überglücklich, das ist ein besonderer Tag in meiner bisherigen Karriere. Danke an Austria Wien für das große Vertrauen, ich werde alles geben, um es auch zurückzuzahlen. Es ist eine sehr junge Mannschaft, mit der wir aber viel vorhaben. Ich bin jetzt schon heiß und freue mich auf die Zusammenarbeit."

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle