Profimannschaft 04.07.2018, 13:55 Uhr

TRAININGSLAGER: ES GIBT NUR VOLLGAS!

Beinahe in Vollbesetzung absolvierte die Mannschaft des FK Austria Wien die erste Einheit vom zweiten Tag des Trainingslagers in Seeboden.

Trainingslager: Es gibt nur Vollgas!

Nach einem heftigen Gewitter am Dienstagnachmittag, das am Ankunftstag im Kärntner Trainingslager niederprasselte, begrüßte heute die Sonne das Team der Violetten, die wieder bestens im Hotel Moerisch untergebracht sind und vom sehr aufmerksamen Personal hervorragend betreut werden.

Ebenso großartig ist die Hilfsbereitschaft der Männer vom SC Seeboden, die den Platz trotz sehr viel Niederschlag für die Einheit am Vormittag schon wieder in einen Topzustand gebracht hatten.

Noch vor dem Frühstück und bevor es auf den Rasen gin, war bereits ein Morgenlauf zur Stoffwechselaktivierung angesetzt.

Fast alle Profis waren in den Betrieb integriert, lediglich Christoph Monschein musste wegen Problemen in der Oberschenkelmuskulatur ein Lauf- und Radergometertraining absolvieren. Er dürfte auch noch einige weitere Tage fehlen.

Was er dann von der Tribüne, wo die Ergometer aufgebaut wurden, alles sah? Ein 90-Minuten-Training, in dem es voll zur Sache ging, um jeden Zentimeter gefightet und in jeder Sekunde die Konzentration hoch gehalten wurde.

Vor allem an den Stellschrauben wie Schnellkraft, Schnelligkeit mit Torabschlüssen und einem sehr intensiven Spiel mit 1:1-Situationen wurde dabei gedreht. Klar, es gibt immer Luft nach oben, aber wenn man sieht, wie jeder Spieler mit Zug und Wille die Trainings bestreitet, da merkt man, dass es täglich um einen Platz im Kader geht.

27 Spieler hat Trainer Thomas Letsch nach Seeboden mitgenommen, drei sind mit Martschinko, Sax und Demaku verletzt in Wien geblieben. Man muss kein Hellseher sein, um zu wissen, dass die Qualifikation ab sofort läuft.

Wie in den Vorjahren teilen sich die Veilchen die Anlage übrigens mit ein paar Skifahrern des ÖSV. Am prominentesten dabei vielleicht Olympiasieger und Weltmeister Matthias Mayer, der gemeinsam mit seinen Kärntner Landsleuten den Stützpunkt Seeboden zur Vorbereitung auf die neue Saison nützt.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FK Austria Wien 0 0
1. TSV Prolactal Hartberg 0 0
1. SV Mattersburg 0 0
1. SKN St. Pölten 0 0
1. SK Rapid Wien 0 0
1. SK Puntigamer Sturm Graz 0 0
1. RZ Pellets WAC 0 0
1. LASK 0 0
1. FC Wacker Innsbruck 0 0
1. FC Red Bull Salzburg 0 0
1. FC Flyeralarm Admira 0 0
1. CASHPOINT SCR Altach 0 0
» zur Gesamttabelle