Violett ist mehr... 06.07.2018, 08:30 Uhr
© FK Austria Wien © FK Austria Wien

JAHRESRÜCKBLICK UNSERER SPECIAL VIOLETS

Das Jahr 2018 war für die Special Violets eine ganz besondere Zeit. Auftritte bei Bundesliga-Spielen der Kampfmannschaft, der Turniersieg beim Champions Cup im Mai sowie viele tolle Spiele und Erlebnisse bleiben unseren gehandicapten Sportlern fest in Erinnerung.

© FK Austria Wien Jahresrückblick unserer Special Violets

Gemeinsam mit den Trainern Alexander Schneider, Leo Vasile, Thomas Hanreiter und auch dem neuen Co-Trainer der Kampfmannschaft, Roman Stary, haben die Special Violets in den vergangenen Monaten einiges erlebt.

Elfmeterschießen in der Südstadt

Eines der Highlights war dabei sicherlich das Elfmeterschießen gegen das Special Needs Team der Admira, das in der Pause der Bundesliga-Begegnung FC Admira gegen Austria Wien in der Südstadt ausgetragen wurde. Trotz kalter Temperaruten im Februar wurde allen Sportlern nicht zuletzt wegen der großartigen Stimmung und Atmosphäre warm.

Im März nahmen die Special Violets, die stetig neue Sportler in ihren Reihen begrüßen dürfen, am Österreichischen Hallenfußball-Cup teil und holten dort den tollen fünften Platz. Mit den wärmeren Temperaturen wurde auch unser Team immer mehr gefordert.

PlayTogetherNow und Vienna City Marathon

© FK Austria Wien
Special Violets und PlayTogetherNow © FK Austria Wien

Anfang April gab es in der Austria-Akademie ein Spiel gegen PlayTogetherNow, eine Mannschaft bestehend aus flüchtigen Jugendlichen. In einem engen Spiel konnten sich die Gäste mit 3:1 durchsetzen, der Spaß und vor allem das Kennenlernen standen aber wie so oft im Vordergrund.

Auch den Vienna City Marathon ließen sich die Special Violets nicht entgehen und waren beim Inklusionslauf von Coca Cola mit am Start. Am Ende war das Interesse derart groß, dass unsere Spieler vom ORF interviewt wurden – ein tolles Erlebnis vor der Kamera!

© FK Austria Wien
Interview beim Vienna City Marathon © FK Austria Wien

Nur wenige Tage nach dem Laufevent stand ein Spiel gegen die Lebenshilfe Gumpoldskirchen in der Austria-Akademie auf dem Programm. Genau dort fand im Mai auch das Abschlussturnier der Austria statt, bei dem sich gemischte Teams aus Special Violets und Mitarbeitern der Geschäftsstelle sowie unseren Frauenteams in einem kleinen Turnier matchten.

Zwei Wochen danach waren die Sportler rund um Publikumsliebling Marco in St. Pölten im Einsatz. Vor dem Bundesliga-Spiel des SKN gegen die Austria trafen die Special Needs Teams beider Klubs aufeinander.

Sieg beim Champions Cup

Den größten Erfolg feierten die Special Violets beim Champions Cup, einem internationalen Turnier, ausgetragen vom SK Rapid. Dort setzten sich die Veilchen unter anderem gegen Southampton und Torino klar durch und gewannen im Finale das Derby gegen das Special Needs Team der Hütteldorfer mit 3:2. Ein tolles Turnier, das allen Beteiligten viel Spaß und Freude bereitet hat!

© FK Austria Wien
Die Special Violets beim Champions Cup © FK Austria Wien

Mitte Juni stand im Rahmen des Bundeslfinales des Coca Cola Cups das nächste Derby gegen Rapid an, auch diesmal setzten sich die Special Violets durch. Ein fantastischer Abschluss der Saison 2017/18.

Von 22. bis 27. Juli werden die Special Violets mit sieben Spielern und zwei Trainern in die Schweiz reisen und dort am Special Youth Camp der Scort Foundation in Basel teilnehmen.

Danach haben unsere gehandicapten Sportler bis Ende August Urlaub, ehe es wieder mit der Vorbereitung und den nächsten Terminen und Ereignissen weitergeht!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FK Austria Wien 0 0
1. TSV Prolactal Hartberg 0 0
1. SV Mattersburg 0 0
1. SKN St. Pölten 0 0
1. SK Rapid Wien 0 0
1. SK Puntigamer Sturm Graz 0 0
1. RZ Pellets WAC 0 0
1. LASK 0 0
1. FC Wacker Innsbruck 0 0
1. FC Red Bull Salzburg 0 0
1. FC Flyeralarm Admira 0 0
1. CASHPOINT SCR Altach 0 0
» zur Gesamttabelle