Young Violets 21.06.2018, 10:36 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

YOUNG VIOLETS ZUM SAISONAUFTAKT IN KAPFENBERG

Der Start in die neue Ära bei Austria Wien bringt auch für die Young Violets einige Veränderungen. Ein erstes gemeinsames Treffen der Spieler und Betreuer gab es am Donnerstagvormittag. Der Spielplan nach dem Aufstieg in die neue 2. Liga steht derweil schon fest.

© Bildagentur Zolles KG Young Violets zum Saisonauftakt in Kapfenberg

Zum Auftakt geht es am Wochenende vom 27. bis 29. Juli nach Kapfenberg, eine Woche später gastiert mit Horn ein alter Bekannter als der Ostliga in Wien-Favoriten. Die Hinrunde mit den ersten 15 Begegnungen wird bis 23.-25. November andauern, zum Jahresabschluss haben die Young Violets Vorwärts Steyr zu Gast.

Nach der Winterpause geht es am 22.-24. Februar 2019 wieder los, Gegner ist dann erneut die KSV 1919, diesmal in der Generali-Arena. Die 30. und letzte Runde geht am 1./2. Juni 2019 über die Bühne, für das Team von Andy Ogris geht es nach Steyr.

Hier könnt ihr den Spielplan zur Saison 2018/19 als PDF downloaden

Erstes Treffen für Young Violets

Stadiontour der Young Violets

Während die Profimannschaft ihr erstes Training abhielt, trafen sich die Young Violets am Donnerstag in der Nord-Tribüne. Nach kurzen Ansprachen vom Technischen Direktor Ralf Muhr sowie von Sportkoordinator Christian Peischl ging es einmal durch die neue Generali-Arena, die künftig auch die Heimat der Young Violets sein wird.

Denn: Alle Heimspiele in der 2. Liga werden in der Generali-Arena stattfinden, das Bundesliga-Abo behält für diese Spiele seine Gültigkeit.

Am Freitag und Samstag stehen die Leistungstests in der Akademie auf dem Plan, das erste Training findet am Montag statt. Dann wird auch Andy Ogris erste Worte an die versammelte Mannschaft richten, in weiterer Folge stehen Einzelgespräche mit den Spielern im Fokus.

Im Vordergrund der kommenden Saison steht, wie Ralf Muhr mehrmals betonte, vor allem eines: Die jungen Spieler jeden Tag ein Stück besser machen.

Die Eckdaten zur Saison 2018/19

Gegner Datum
Saisoneröffnung KSV 1919 (A) 27.-29. Juli 2018
Letzte Herbstrunde Vorwärts Steyr (H) 23.-25. November 2018
Frühjahrsauftakt KSV 1919 (H) 22.-24. Februar 2019
Letzte Runde Vorwärts Steyr (A) 01./02. Juni 2019

Infos zu den Anpfiffzeiten

Neben dem neuen Ligaformat mit nun 16 Teams wurden vor allem die Anspielzeiten in der 2. Liga rundumerneuert. Damit haben die Klubs die Möglichkeit, die Termine ihrer Heimspiele innerhalb der gegeben Rahmenbedingungen selbst zu bestimmen.

Grundsätzlich können alle Begegnungen von Freitagabend bis Sonntagnachmittag stattfinden, Ausnahmen gibt es bei weiten Anfahrten sowie Live-Übertragungen.

Tag Uhrzeit
unter 300km Anfahrt Freitag
Samstag
Sonntag
19:10 Uhr
12:30 Uhr bis 20:30 Uhr
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
über 300km Anfahrt* Samstag
Sonntag
14:30 Uhr bis 20:30 Uhr
10:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Livespiel Freitag
Samstag
Sonntag
19:10 Uhr
bis 14:30 Uhr
bis 12:30 Uhr

*Austria Lustenau, Wacker Innsbruck II, WSG Wattens, Austria Klagenfurt, FC Liefering

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 10 30
2. SKN St. Pölten 10 21
3. LASK 10 20
4. FK Austria Wien 10 16
5. RZ Pellets WAC 10 14
6. SK Puntigamer Sturm Graz 10 13
7. SK Rapid Wien 10 12
8. SV Mattersburg 10 10
9. TSV Prolactal Hartberg 10 9
10. FC Wacker Innsbruck 10 9
11. CASHPOINT SCR Altach 10 8
12. FC Flyeralarm Admira 10 8
» zur Gesamttabelle