S.T.A.R.-Projekt 06.06.2018, 11:07 Uhr

EXKLUSIVER ZUTRITT ZUM PRE-OPENING DER GENERALI-ARENA!

Bevor die Generali-Arena am 13. Juli 2018 gegen Borussia Dortmund feierlich eröffnet wird, findet bereits am Samstag, den 30. Juni, ein Pre-Opening statt. Neben einem Spiel unserer Frauen-Mannschaft stehen dabei vor allem unsere neuen Kassen, Zutrittssysteme, Kioske sowie der neue Fanshop auf dem Prüfstand.

Exklusiver Zutritt zum Pre-Opening der Generali-Arena!

Einlass ist um 17:00 Uhr. Das Spiel unserer Frauen-Mannschaft gegen Lokomotiva Brünn beginnt um 18:00 Uhr. Exklusiven und kostenlosen Zutritt genießen an diesem Tag unsere Abonnenten der neuen Saison 2018/19, Mitglieder 2018/19, Youth-Day-Teilnehmer und sowie Teilnehmer eines neuen Austria-Crowdfunding-Projekts, das am 11. Juni startet. Erwerbbare Tageskarten gibt es an diesem Tag nicht.

Das Pre-Opening bietet unseren treuesten Fans einerseits die Möglichkeit, einen ersten Blick in die Generali-Arena zu werfen. Auf der anderen Seite stellt es eine Generalprobe für das Eröffnungsspiel am 13. Juli dar. Es geht darum, neue Kassen, Zutrittssysteme, sämtliche Tribünen, Kioske sowie vieles mehr zu testen, um später einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Etwaiges Rahmenprogramm wird bewusst klein gehalten – schließlich findet die feierliche Eröffnung dann am 13. Juli statt.

Abonnenten können dabei wie mit ihrem neuen Abo zutreten. Für Jugend-Mitglieder der Vorsaison stellt der 30. Juni den Youth-Day dar, sie erhalten dieser Tage postalisch eine Einladung samt Anmeldemöglichkeiten. Crowdfunding-Teilnehmer 2018 werden gesondert informiert. Mitglieder 2018/19 können entweder mit ihrer Mitgliedskarte oder via Karten-Abholung am Spieltag an unseren Kassen zutreten – dies wird in Kürze fixiert.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 27 40
2. LASK 27 28
3. RZ Pellets WAC 27 22
4. SK Puntigamer Sturm Graz 27 21
5. spusu SKN St. Pölten 27 21
6. FK Austria Wien 27 18
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Rapid Wien 27 26
2. SV Mattersburg 27 23
3. CASHPOINT SCR Altach 27 20
4. FC Flyeralarm Admira 27 17
5. TSV Prolactal Hartberg 27 13
6. FC Wacker Innsbruck 27 11
» zur Gesamttabelle