Bundesliga 03.05.2018, 13:22 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

STATISTIK VOR UNSEREM LETZTEN HEIMSPIEL IM HAPPEL-STADION

Das Heimspiel gegen die Admira (Samstag, 18:30 Uhr) ist das letzte im Happel-Stadion. Nach zwei Jahren in der Ausweichstätte kehrt die Austria im Sommer in ihre runderneuerte Generali-Arena zurück.

© Bildagentur Zolles KG Statistik vor unserem letzten Heimspiel im Happel-Stadion

Mit der Admira haben die Veilchen jenen Klub zu Gast, der vor der 33. Runde gemeinsam mit dem LASK die Nummer eins im Verwerten von Standards ist. 

Die Südstädter trafen bisher schon 18-mal nach ruhenden Bällen ins Schwarze. Unsere Violetten stehen den Gästen in dieser Hinsicht aber um nicht viel nach. Denn sie sind mit 17 Treffern nach Standards wie RB Salzburg immerhin die Nächsten in dieser Wertung.

In den Liga-Saisonduellen steht es an Siegen 2:1 für die Südstädter, wobei zuletzt das 1:2 am 24.2.2017 Folgen hatte. Es war das letzte Spiel unter der Regie von Trainer Thorsten Fink. Nach dem Deutschen übernahm dessen Landsmann Thomas Letsch. 

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel der 33. Runde FK Austria Wien – FC Admira (Samstag, 18:30 Uhr, Happel-Stadion, SR Manuel Schüttengruber/OÖ): 

Bundesliga-Statistik FAK – FCA (seit 1974/75):

Gesamt 141 Spiele: 87-21-33 (314:156 Tore)

70 Heimsiele: 51-9-10 (175:65)

71 Auswärtsspiele: 36-12-23 (139:91)

Meisterschafts-Statistik FAK – FCA:

Gesamt 245 Spiele: 138-33-74 (570:359)

122 Heimspiele: 77-13-32 (304:170)

123 Auswärtsspiele: 61-20-42 (266:189)

Liga-Ergebnisse FAK – FCA 2017/18:

3:1 (auswärts/BSFZ-Arena) am 27.8.2017; Tore: Pires (28.), Maier (48./Eigentor), Lee (76.) bzw. Kalajdzic (88.)

2:3 (heim/Happel-Stdion) am 18.11.2017; Tore: Friesenbichler (59.), Pires (63.) bzw. Wostry (37.), Knasmüllner (67., 88.)

1:2 (a/BSFZ-Arena) am 24.2.2018; Tore: Madl (16.) bzw. Schmidt (20.), Grozurek (74.)

Liga-Serien gegeneinander:

In den jüngsten 40 Duellen führt die Austria mit 26:9 Siegen deutlich, aber in zuletzt zwölf Duellen nur knapp mit 6:5-Erfolgen (23:14 Tore). Im Prater sind wir dreimal in Folge sieglos geblieben und schieden dort auch im ÖFB-Cup-Viertelfinale (1:2 am 5.4.2017) gegen die Südstädter aus.

Aktuelle Liga-Serien:

FAK: Das 2:3 zuletzt gegen den SVM war die zweite Heimniederlage und die insgesamt vierte in acht Spielen unter Trainer Thomas Letsch. Drei „Nuller“ in Serie wie jetzt gab es heuer von der 22. bis zur 24. Runde, nach dem 1:2 am 24.2. bei Admira wurde Thorsten Fink abgelöst.

FCA: Das 4:2 vor einer Woche gegen den WAC war der erste Sieg nach zwei Niederlagen in Serie mit 3:10 Toren und der erste Erfolg nach drei punklosen Partien vor eigenem Publikum (0-0-3/4:11). Der jüngste Auswärtsdreier gelang den Südstädtern am 7.4. in Altach (2:1).

Aktuelle Tabellenplatzierungen:

FAK: gesamt 7. Rang (11-6-15/46:51 Tore/39 Punkte) bzw. heim 7. Rang (7-2-7/29:25/23)  

FCA: gesamt 5. Rang (15-4-13/58:61/49) bzw. auswärts 6. Rang (5-2-9/25:36/17)

Liga-Bilanz von Thomas Letsch als Austria-Trainer (seit Ende Februar 2018 im Amt):

Zwölf von möglichen 24 Punkten (12:14 Tore) geholt: 2:0/h WAC, 4:0/h SKN St. Pölten, 0:5/a RBS Salzburg, 2:1/h SCR Altach, 2:0/a Sturm Graz; 0:4/h Rapid, 0:1/a LASK, 2:3/h SV Mattersburg

Liga-Tore:

FAK (46 Treffer durch 14 Schützen): 10 Holzhauser, 8 Friesenbichler, 7 Pires, 6 Monschein, je 3 Klein, Prokop, 2 Madl, je 1 Grünwald, Alhassan, Lee, Venuto sowie Eigentore: P. Zulj, Alar (beide Sturm Graz), Maier (FC Admira)

FCA (58/16): 12 Knasmüllner, 10 Grozurek, 6 Schmidt, je 5 Jakolic, Starkl, 4 Wostry, 3 Kalajdzic, je 2 Hausjell, Lackner, Toth, Zwierschitz, je 1 Ebner, Merkel, Sax, Vorsager sowie Eigentor Pavelic (Rapid)

Liga-Assists:

FAK: je 7 Holzhauser, Friesenbichler, 5 Pires, 4 Serbest, 3  Monschein, je 2 De Paula, Salamon, Venuto, Tajouri-Shradi, je 1 Gluhakovic, Martschinko, Prokop

FCA: je 7 Jakolis, Kalajdzic, 5 Grozurek, je 4 Ebner, Merkel, Sax, Starkl, je 3 Lackner, Knasmüllner

Liga-Kopftore:

FAK: 4 erzielt (Friesenbichler 2, Madl, Holzhauser) bzw. 10 kassiert

FCA: 7 erzielt (Wostry 3, Kalajdzic, Merkel, Schmidt, Starkl) bzw. 9 kassiert

Liga-Jokertore:

FAK: 4 (Monschein 3, Prokop) 

FCA: 4 (Knasmüllner 2, Kalajdzic, Schmidt)

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:

FAK: 6 erzielt (Holzhauser 2, Klein, Prokop, Grünwald, Pires) bzw. 5 kassiert

FCA: 6 erzielt (Jakolis, Kalajdzic je 2, Knasmüllner, Starkl) bzw. 7 kassiert

Liga-Tore in letzten 15 Minuten (ab 76. plus Nachspielzeit):

FAK: 15 erzielt (Holzhauser, Monschein je 4, Friesenbichler, Pires je 2, Klein, Lee; Eigentor P. Zulj/Sturm Graz) bzw. 14 kassiert

FCA: 18 erzielt (Knasmüllner 5, Schmidt 3, Grozurek, Zwierschitz je 2, Hausjell, Kalajdzic, Lackner, Schmidt, Toth, Wostry) bzw. 17 kassiert

Liga-Tore nach Spielhälften:

FAK: 19 in erster und 27 in zweiter Hälfte erzielt bzw. 18/33 kassiert

FCA: 26/32 erzielt bzw. 29/32 kassiert

Liga-Standardtore:

FAK: 17 erzielt (zweitbester Ligawert/4 Elfer, 4 Freistöße, 1 Kopf nach Freistoß, 3 nach Freistoß, 4 nach Corner, 1 Kopf nach Corner) bzw. 12 kassiert (2 E., 1 F., 1 K.n.F., 1 n.F., 4 K.n.C., 3 n.C.)

FCA: 18 erzielt (bester Ligawert/6 E., 1 F., 2 K.n.F., 2 n.F., 2 K.n.C., 3 n.C., 2 n. Out) bzw. 15 kassiert (2 E., 2 F., 2 Kn.F., 1 n.F., 4 K.n.C., 2 n.C., 2 n.Out)

Liga-Elfmeter:

FAK: 4 von 4 verwertet (Holzhauser 4) bzw. 2 aus 3 kassiert

FCA: 6 von 7 verwertet (Knasmüllner 4, Lackner 2; Grozurek vergab) bzw. 2 aus 4 kassiert

Liga-Ausschlüsse:

FAK: 3 (Pires und Kadiri jeweils Rote Karte, Serbest Gelbrot)

FCA: 5 (Holzmann Rote Karte sowie Jakolis, Sax, Scherzer, Toth jeweils Gelbrot)

Liga-Einsätze:

FAK (bisher 35 Spieler aufgeboten): 31 Pires (fünfmal aus- und einmal eingewechselt/1 Rote Karte), je 29 Friesenbichler (12 a/9 e), Monschein (5 a/15 e), 27 Holzhauser (3 a), je 26 Prokop (14 a/5 e), Serbest (2 a/1 Gelbrote), 22 Salamon (3 a/5 e), 21 De Paula (5 a/11 e), je 20 Pentz (voll), Alhassan (3 a/9 e), 19 Kadiri (3 e/1 Rote), je 17 Klein (1 a), Tajouri-Shradi (8 a/3 e), je 12 Hadzikic (voll), Lee (9 a/3 e), 11 Venuto (5 a/3 e)

FCA (29): je 31 Lackner (1 a), Grozurek (6 a/4 e), je 30 Zwierschitz (voll), Ebner (3 a), je 28 Leitner (voll), Strauss (1 a/2 e), 24 Jakolis (6 a/7 e/1 Gelbrote), 23 Sax (15 a/3 e/1 Gelbrote), 22 Wostry (voll), 21 Maier (5 a/15 e), 19 Starkl (11 a/3 e), je 18 Knasmüllner (7 a/1 e), Schmidt (4 a/8 e), Kalajdzic (7 a/8 e), je 13 Holzmann (2 a/9 e/1 Rote), Posch (1 a/7 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 3 9
2. SKN St. Pölten 3 7
3. SK Puntigamer Sturm Graz 3 6
4. SK Rapid Wien 3 5
5. RZ Pellets WAC 3 4
6. LASK 3 4
7. TSV Prolactal Hartberg 3 3
8. FC Wacker Innsbruck 3 3
9. FK Austria Wien 3 3
10. SV Mattersburg 3 3
11. FC Flyeralarm Admira 3 3
12. CASHPOINT SCR Altach 3 1
» zur Gesamttabelle