Bundesliga 26.05.2018, 08:00 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

AUSTRIA EMPFÄNGT ZUM SAISON-FINALE DEN MEISTER

Austria Wien tritt zum ersten Mal seit über drei Jahren wieder im Stadion Wiener Neustadt an. Diesmal aber nicht gegen die Hausherren, sondern am Sonntag (17:30 Uhr) in der 36. und letzten Runde der Saison 2017/18 gegen den neuen und alten Meister RB Salzburg.

© Bildagentur Zolles KG Austria empfängt zum Saison-Finale den Meister

In Wiener Neustadt wurden gegen den dortigen SC 13 Pflichtspiele und eine Testpartie (AS Roma 0:3 am 26.7.2002) ausgetragen. Die Bilanz dort ist für die Violetten (5-5-4/17:15) positiv. Auch gegen die Salzburger haben wir in dieser Saison schon Zählbares verbucht.

Gegen den UEL-Semifinalisten gelangen immerhin zwei Remis. Am 24.9.2017 mit 0:0 auswärts und am 3.12.2017 mit 1:1 im Prater. Unser jüngster Erfolg über die „Bullen“ datiert vom 21.9.2014 (3:2/in Salzburg).

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel der 36. Runde FK Austria Wien – RB Salzburg (Sonntag, 17:30 Uhr, Stadion Wr. Neustadt, Giltschwertgasse 81, SR Markus Hameter/NÖ):

Bundesliga-Statistik FAK – Salzburg (Austria Salzburg, SV Salzburg und RB Salzburg): 

Gesamt 149 Spiele: 57-37-55 (210:216 Tore)

Heimspiele 74: 41-17-16 (140:80)

Auswärtsspiele 75: 16-20-39 (70:137)

Liga-Bilanz seit Red Bull-Ära (ab 2005/06):

Gesamt 51 Spiele: 9-17-25 (53:105)

Heimspiele 25: 6-11-8 (35:38)

Auswärtsspiele 26: 3-6-17 (18:67)

Liga-Ergebnisse FAK - RBS 2017/18:

0:0 (auswärts/in Red Bull Arena) am 24.9.2017

1:1 (heim/im Happel-Stadion) am 3.12.2017; Tore: Monschein (93.) bzw. Ulmer (79.)

0:5 (a/Red Bull Arena) am 18.3.2018; Tore: Ramalho (17.), Minamino (59., 67.), Klein (72./Eigentor), Onguene (90.)

Liga-Serien gegeneinander:

Vor dem 0:5 zuletzt in Salzburg trotzte die Austria dem Meister in dieser Saison zwei Remis (0:0/auswärts, 1:1/im Happel-Stadion) ab, nachdem zuvor sieben Pflichtspiele (inklusive ÖFB-Cup-Semifinale 2:5 am 20. April 2016 in Salzburg) verloren gegangen waren.

Aktuelle Liga-Serien:

FAK: Ist sechs Runden (0-1-5/3:12 Tore) sieglos. Gepunktet wurde in dieser Phase nur gegen Admira (0:0/h am 5.5.). Einen Dreier gab es zuletzt am 7.4. (2:0 in Graz). Es war der vierte Auswärtserfolg in dieser Saison. Vor eigenem Publikum sind wird drei Matches (0-1-2) erfolglos.

RBS: Hat in der Liga-Saison mit jeweils 0:1 (bei Sturm Graz/27.8.2017 und beim LASK/8.4.2018) bisher erst zwei Niederlagen kassiert. Vor eigenem Publikum blieb Salzburg 2017/18 ungeschlagen, was zuletzt SV Ried 2008/09 schaffte.

Aktuelle Tabellenplatzierungen:

FAK: gesamt 7. Rang (11-7-17/47:55 Tore/40 Punkte) bzw. heim 6. Rang (7-3-7/29:25/24)

RBS: gesamt 1. Rang (25-8-2/81:25/83) bzw. auswärts 1. Rang (11-4-2/35:16/37) 

Liga-Bilanz von Thomas Letsch als Austria-Trainer (seit Ende Februar 2018 im Amt):

13 von möglichen 33 Punkten (4-1-6/13:18 Tore) geholt

2:0/h WAC, 4:0/h SKN St. Pölten, 0:5/a RB Salzburg, 2:1/h SCR Altach, 2:0/a Sturm Graz, 0:4/h Rapid, 0:1/a LASK, 2:3/h SV Mattersburg, 0:0/h FC Admira, 1:2/a WAC, 0:2/a SKN St. Pölten

Liga-Tore:

FAK (47 Treffer durch 14 Schützen): 10 Holzhauser, 8 Friesenbichler, 7 Pires, 6 Monschein, 4 Prokop, 3 Klein, 2 Madl, je 1 Grünwald, Alhassan, Lee, Venuto sowie je ein Eigentor P. Zulj, Alar (beide Sturm Graz), Maier (FC Admira)

RBS (81/20): 22 Dabbur, 11 Gulbrandsen, 8 Wolf, 7 Minamino, 5 Hwang, je 4 V. Berisha, Onguene, je 3 Haidara, Ulmer

Liga-Assists:

FAK: je 7 Holzhauser, Friesenbichler, 5 Pires, 4 Serbest, 3  Monschein, je 2 De Paula, Salamon, Venuto, Tajouri-Shradi, je 1 Gluhakovic, Martschinko, Prokop

RBS: 10 Ulmer, je 8 V. Berisha, Yabo, 7 Haidara, je 5 Gulbrandsen, Minamino, je 4 Dabbur, Lainer, Schlager, Wolf

Liga-Kopftore:

FAK: 4 erzielt (Friesenbichler 2, Madl, Holzhauser) bzw. 10 kassiert

RBS: 11 erzielt (Onguene 4, Dabbur, Gulbrandsen, Ramalho je 2, Minamino) bzw. 5 kassiert

Liga-Jokertore:

FAK: 4 (Monschein 3, Prokop) 

RBS: 9 (Dabbur, Hwang, Wolf je 2, Gulbrandsen, Minamino, Onguene)

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:

FAK: 6 erzielt (Holzhauser 2, Klein, Prokop, Grünwald, Pires) bzw. 6 kassiert

RBS: 8 erzielt (Dabbur 3, Gulbrandsen 2, Farkas, Onguene, Schlager) bzw. 2 kassiert

Liga-Tore in letzten 15 Minuten (ab 76. plus Nachspielzeit):

FAK: 15 erzielt (Holzhauser, Monschein je 4, Friesenbichler, Pires je 2, Klein, Lee; Eigentor P. Zulj/Sturm Graz) bzw. 14 kassiert

RBS: 24 erzielt (Bestwert/Dabbur 10, Minamino 3, Gulbrandsen, Haidara, Hwang, Ulmer je 2, Onguene, Ramalho, Wolf) bzw. 5 kassiert (Bestwert)

Liga-Tore nach Spielhälften:

FAK: 19 in erster und 28 in zweiter Hälfte erzielt bzw. 21/34 kassiert

RBS: 31/50 erzielt bzw. 9/16 kassiert

Liga-Standardtore:

FAK: 17 erzielt (4 Elfer, 4 Freistöße, 1 Kopf nach Freistoß, 3 nach Freistoß, 4 nach Corner, 1 Kopf nach Corner) bzw. 12 kassiert (2 E., 1 F., 1 K.n.F., 1 n.F., 4 K.n.C., 3 n.C.)

RBS: 20 erzielt (Nummer 1/5 E., 4 K.n.F., 3 n.F., 4 K.n.C., 3 n.C., 1 n. Out) bzw. 7 kassiert (Nummer 1/mit Rapid 3 E., 1 K.n.F., 1 n.F., 1 K.n.C., 1 n.C.)

Liga-Elfmeter:

FAK: 4 von 5 verwertet (Holzhauser 4; Grünwald an die Stange) bzw. 2 von 3 kassiert

RBS: 5 von 7 verwertet (V. Berisha 3, Dabbur,  Wolf; Dabbur zwei vergeben) bzw. 3 von 4 kassiert

Liga-Ausschlüsse:

FAK: 4 (Pires und Kadiri jeweils Rot; Serbest, Madl jeweils Gelbrot)

RBS: 3 (Farkas, Wolf jeweils Rot; Samassekou Gelbrot)

Liga-Einsätze:

FAK (bisher 36 Spieler aufgeboten): 32 Pires (fünfmal aus- und einmal eingewechselt1 Rote Karte), 31 Monschein (6 a/16 e), 30 Friesenbichler (13 a/9 e), 29 Prokop (15 a/5 e), je 28 Holzhauser (3 a/1 e), Serbest (3 a/1 Gelbrote), 25 Salamon (3 a/5 e), 23 Pentz (voll), je 21 De Paula (5 a/11 e), Kadiri (3 e/1Rote), 20 Alhassan (3 a/9 e), Klein (1 a), 17 Tajouri-Shradi (8 a/3 e), 14 Venuto (6 a/4 e), 13 Lee (9 a/4 e), 12 Hadzikic (voll)

RBS (27): 33 Lainer (1 a/5 e), 31 Dabbur (4 a/5 e), je 30 Gulbrandsen (15 a/9 e), Haidara (10 a/10 e), 29 Samassekou (4 a/2 e/1 Gelbrote), je 27 Caletar-Car (2 a/1 e), Minamino (13 a/8 e), Wolf (8 a/7 e/1 Rote), je 26 Ulmer (2 a), Walke (voll), 25 Schlager (4 a/9 e), je 24 V. Berisha (7a), Yabo (11 a/6 e), 20 Hwang (8 a/10 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 83
2. SK Puntigamer Sturm Graz 36 70
3. SK Rapid Wien 36 62
4. LASK 36 57
5. FC Flyeralarm Admira 36 51
6. SV Mattersburg 36 46
7. FK Austria Wien 36 43
8. CASHPOINT SCR Altach 36 38
9. RZ Pellets WAC 36 33
10. SKN St. Pölten 36 20
» zur Gesamttabelle