Bundesliga 06.03.2018, 11:35 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

LETSCH MIT SEINEM VIOLETTEN LIGADEBÜT IN GUTER GESELLSCHAFT

Mit Thomas Letsch, unserem neuen Trainer, ist der FK Austria Wien auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Der Schwabe war am Samstag bei seinem Liga-Debüt mit dem 2:0-Sieg über den WAC im Happel-Stadion erfolgreich und befindet sich damit in guter violetter Gesellschaft.

© Bildagentur Zolles KG Letsch mit seinem violetten Ligadebüt in guter Gesellschaft

Seit Sommer 1999 feierten nämlich bisher zwölf von insgesamt 22 neuen Trainern jeweils in ihrer ersten Bundesliga-Partie auf der violetten Bank eine erfolgreiche Premiere. Letsch steht damit nach seinem Match auf einer Stufe mit vielen bekannten Austria-Trainern.

Vor dem 49-Jährigen starteten in der Meisterschaft u.a. Herbert Prohaska, Christoph Daum, Walter Schachner oder Peter Stöger in seiner zweiten Austria-Trainerära (Meistersaison 2012/13) mit einem vollen Erfolg. Letsch machte es übrigens seinem Vorgänger Fink nach, der im Sommer 2015 mit einem 2:0 (auswärts) gegen den WAC begonnen hatte.

Seit Juli 2012, ihrem Aufstiegsjahr, waren die Wolfsberger übrigens viermal Gegner im ersten Ligaspiel eines neuen Austria-Trainers, wobei die Violetten dreimal siegten, einmal Remis spielten und keinen Treffer (5:0) kassierten. Gleich sechsmal war der Grazer AK erster Ligaprüfstein.

Neben den zwölf Siegen (inklusive dem unter Letsch) gab es sechs Remis und nur vier Niederlagen. Zuletzt verloren wir bei 13 Trainer-Premieren lediglich ein einziges Mal.

Liga-Debüts der Austria-Trainer seit 1999

+ Herbert Prohaska am 30.6.1999: 2:0 (auswärts) Grazer AK

- Ernst Baumeister am 6.5.2000: 0:1 (a) Linzer ASK

+ Heinz Hochhauser am 5.6.2000: 4:0 (heim) Grazer AK

- Arie Haan am 13.3.2001: 0:1 (h) Grazer AK

x Walter Hörmann/Toni Pfeffer am 18.8.2001: 0:0 (a) FC Kärnten

x Didi Constantini am 23.2.2002: 1:1 (a) Grazer AK

+ Walter Schachner am 9.7.2002: 2:0 (h) SV Ried

+ Christoph Daum am 6.10.2002: 4:0 (a) Grazer AK

- Joachim Löw am 16.7.2003: 1:2 (a) FC Kärnten

+ Günther Kronsteiner/Lars Söndergaard 27.3. 2004: 5:1 (h) Sturm Graz

x Peter Stöger/Frankie Schinkels am 8.5.2005: 0:0 (a) Grazer AK

+ Georg Zellhofer am 28.10.2006: 4:1 (h) Wacker Tirol

+ Didi Constantini am 22.3.2008: 2:0 (h) SV Ried

x Karl Daxbacher am 9.7.2008: 1:1 (h) Austria Kärnten

+ Ivica Vastic am 11.2.2012: 2:0 (h) SV Ried

+ Peter Stöger am 25.7.2012: 1:0 (a) WAC

+ Nenad Bjelica am 20.7.2013: 2:0 (h) Admira Wacker

x Herbert Gager am 22.2.2014: 0:0 (a) WAC

x Gerald Baumgartner am 20.7.2014: 1:1 (h) SV Grödig

- Andreas Ogris am 4.4.2015: 1:3 (a) RB Salzburg

+ Thorsten Fink am 26.7.2015: 2:0 (a) WAC

+ Thomas Letsch am 3.3.2018: 2:0 (h) WAC

 

Legende: +) ist Sieg, x) Remis, -) Niederlage

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 83
2. SK Puntigamer Sturm Graz 36 70
3. SK Rapid Wien 36 62
4. LASK 36 57
5. FC Flyeralarm Admira 36 51
6. SV Mattersburg 36 46
7. FK Austria Wien 36 43
8. CASHPOINT SCR Altach 36 38
9. RZ Pellets WAC 36 33
10. SKN St. Pölten 36 20
» zur Gesamttabelle