Amateure 01.04.2018, 09:00 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

JUNGVEILCHEN GASTIEREN AM OSTERMONTAG IN AMSTETTEN

Nur vier Tage nach dem packenden 3:2-Heimsieg gegen Neusiedl spielen die Austria Amateure auswärts gegen Amstetten (Montag, 19:30 Uhr). Das Duell Dritter gegen Vierter birgt durchaus Brisanz im Aufstiegskampf der Regionalliga Ost.

© amaspics.at Jungveilchen gastieren am Ostermontag in Amstetten

Cheftrainer Andy Ogris: „Amstetten hat eine sehr starke Mannschaft und ist ein ganz heißer Aufstiegskandidat. Für uns wird es ganz wichtig sein, kompakt als Mannschaft aufzutreten. Wir wollen auch dort unbedingt Punkte mitnehmen.“

Die zwei Siege gegen Stadlau (3:1) und Neusiedl (3:2) geben den Jungveilchen viel Selbstvertrauen und verschafften vor allem auch in der Tabelle der Ostliga, wo heuer bekanntlich alles besonders eng beieinander liegt, etwas Luft nach unten. „Die beiden Siege haben den Jungs viel Selbstvertrauen gegeben. Es war ganz wichtig, dass wir jetzt zweimal voll anschreiben konnten.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. LASK 31 54
4. SK Rapid Wien 30 52
5. FC Flyeralarm Admira 30 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 30 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle