Bundesliga 23.02.2018, 08:30 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

VORSCHAU AUF UNSER SPIEL GEGEN DIE ADMIRA

Cheftrainer Thorsten Fink, sein Trainerteam und die Mannschaft bereiteten sich die ganze Woche in Steinbrunn intensiv auf das Auswärtsspiel gegen die Admira (Samstag, 16:00 Uhr, BSFZ-Arena) vor. Hier sind die letzten News vor dem wichtigen Match in der Südstadt.

© Bildagentur Zolles KG Vorschau auf unser Spiel gegen die Admira

„Das ist ein sehr wichtiges Spiel für uns. Wir wissen, dass die Admira gut drauf ist, aber wir werden alles daransetzen, dieses Spiel zu gewinnen. Wir wollen unbedingt drei Punkte holen und damit eine Siegesserie starten“, betont Thorsten Fink.

Innenverteidiger Michael Madl, der im Winter verpflichtet worden war und in den letzten Wochen mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel verletzt ausfiel, ist wieder fit. Der violette Eigenbauspieler machte die ganze Vorbereitung mit, verletzte sich aber im letzten Testspiel gegen FC Brünn und wird nun voraussichtlich das erste Pflichtspiel seit seiner Rückkehr zur Austria bestreiten.

„Er ist ein erfahrener Spieler für unsere Innenverteidigung und kann uns dabei helfen, die Abwehr zu stabilisieren“, sagt Fink. Linksverteidiger Stefan Stangl, der im letzten Bundesligaspiel gegen Mattersburg verletzt ausgetauscht werden musste, ist für Samstag noch fraglich.

Weiterhin verletzt fehlen Heiko Westermann (im Aufbau), Christoph Martschinko (Kreuzbandriss und Seitenbandeinriss), Alexander Grünwald (im Aufbau) und Robert Almer (im Aufbau).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 11 17
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 11 14
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle