Profimannschaft 01.03.2018, 15:09 Uhr

UNSER NEUER CO-TRAINER ROMAN STARY

Roman Stary (44), seit Februar 2014 in unserer Austria-Akademie (U15, U16) tätig gewesen, beerbt Sebastian Hahn als Co-Trainer der Profimannschaft. Neo-Chefcoach Thomas Letsch kennt den Wiener. „Während meiner Zeit im Red-Bull-Nachwuchs hatte ich immer wieder mit der Austria-Akademie und deren Trainern Kontakt.“

Unser neuer Co-Trainer Roman Stary

Eine spannende Hintergrund-Story mit Roman Stary findet ihr in unserem neuen Stadionmagazin, das am Samstag beim Heimspiel gegen den WAC im Happel-Stadion aufliegt und das ihr ab Samstag-Früh bei uns auf der Website als PDF downloaden könnt. Jetzt Ticket-Doppel sichern.

Stary besitze menschliche und fachliche Qualität, um der Mannschaft weiterzuhelfen, lobt der neue Cheftrainer seinen „Co“. Stary spielte als Aktiver unter anderem für die Vienna, Austria Wien (1999/2000), den FC Kärnten (Cupsieger 2001) und Wacker Tirol.

Nach Ende seiner Profikarriere (Jänner 2006) arbeitete Stary (geb. 18.12.1973) im Betreuerstab der Kärntner Nachwuchs-Akademie. Dieser stand der Ex-Mittelfeldspieler mit dem großen Kämpferherzen von 2008 bis Ende Februar 2014 als sportlicher Leiter vor.

Ein Auszug aus der ausführlichen Magazin-Story mit Roman Stary.

„Jeder Einzelne ist jetzt in der Pflicht“

 „Für mich persönlich ist das eine sehr interessante, spannende und reizvolle Aufgabe. Jeder einzelne Betreuer und Spieler ist jetzt in der Pflicht, zu zeigen, dass dieser Tabellenplatz nicht dem Anspruch der Austria entspricht“, sagt Co-Trainer Roman Stary.

Cheftrainer Thomas Letsch betont: „Die Austria verfügt über eine fantastische Nachwuchsarbeit. Ralf Muhr leistet als Akademie-Leiter hervorragende Arbeit. Es gibt auch sehr viele talentierte Trainer, die hohe Qualität haben.“

Sportdirektor Franz Wohlfahrt ergänzt: „Für uns ist es natürlich ideal, dass wir den Co-Trainer-Posten intern besetzen können.“ Die ‚Beförderung‘ von Roman Stary zum Co-Trainer der Profis erfolgte auch in enger Absprache mit Akademie-Leiter Ralf Muhr, der in den letzten vier Jahren eng mit ihm zusammenarbeitete: „Roman hat bei uns in der Akademie in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle