Bundesliga 02.03.2018, 08:55 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

STATISTISCHES VOR DEM HEIMSPIEL GEGEN DEN WAC

Der Wolfsberger AC ist im ersten Spiel von Cheftrainer Thomas Letsch unser Gegner in der tipico Bundesliga. Die Kärntner gastieren am Samstag um 18:30 Uhr im Happel-Stadion.

© Bildagentur Zolles KG Statistisches vor dem Heimspiel gegen den WAC

Jetzt das Ticket-Doppel sichern

In der laufenden Saison haben die Veilchen gegen die Wolfsberger vier von möglichen sechs Punkten geholt. In beiden Partien fiel die Entscheidung erst in der Nachspielzeit. Beim 2:2 im Prater kassierten wir den Ausgleich in der 92. Minute und beim Auswärts-2:1 gelang das Siegestor auch in Minute 92.

In den bisherigen elf Heimspielen gegen die „Wölfe“ gab es lediglich zwei Niederlagen. Am 6.4.2013 mit 0:4 und am 4.10.2014 mit 0:2 jeweils in der Generali-Arena. Seither sind die Violetten in Wien gegen den WAC aber sechs Treffen ungeschlagen (3-3-0/11:4).

Die Austria, die ebenso wie Winterkönig Sturm Graz und SCR Altach 2018 noch ohne Dreier ist, sehnt den ersten Sieg im neuen Jahr herbei. Unser Gegner hat in den jüngsten 18 Runden nur einmal gewonnen (1-8-9/13:28). Das 1:0 bei Sturm Graz am 10.2.2018 war der einzige Saisonerfolg in der Fremde.

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel der 25. Runde FK Austria Wien – Wolfsberger AC (Samstag, 18:30 Uhr, Happel-Stadion, SR Oliver Drachta/OÖ):

Bundesliga-Bilanz FAK - WAC:

Gesamt 22 Spiele: 11-5-6 (35:26 Tore)

Heim 11 Spiele: 5-4-2 (16:12)

Auswärts 11 Spiele: 6-1-4 (19:14)

Liga-Ergebnisse FAK - WAC 2017/18:

2:2 (heim/Happel-Stadion) am 9.9.2017; Tore: Klein (45.), Holzhauser (57.) bzw. Sollbauer (23.), Orgill (92.)

2:1 (auswärts/Lavanttal-Arena) am 26.11.2017; Tore: Friesenbichler (58.), Holzhauser (92.) bzw. Drescher (50.); Anmerkung: Rote Karte Kadiri (FAK/66. Tätlichkeit)

Liga-Serien gegeneinander:

Austria kassierte in den jüngsten sieben Duellen (4-2-1/15:6 Tore) nur eine Niederlage (1:2 am 20.5.2017 in Wolfsberg). In Wien sind wir seit 4.10.2014 (0:2) sechs Spiele ungeschlagen (3-3-0/11:4) und haben hier in elf Partien nur zweimal verloren (vor dem 0:2 noch 0:4 am 6.4.2013).

Aktuelle Liga-Serien:

FAK: Ist 2018 (0-1-3/4:8) wie Winterkönig Sturm Graz (0-1-3) und SCR Altach (0-2-2) noch sieglos. Zuletzt gewannen wir am 17.12.2017 (1:0/heim gegen Sturm Graz). In den vergangenen 14 Runden (2-3-9/13:24) gelangen nur zwei Dreier und in Wien gab es in sechs Partien (1-1-4/6:11) nur ein Sieg.

WAC: Das 1:0 am 10.2.2018 in Graz gegen SK Sturm war der einzige Sieg in den vergangenen 18 Runden (1-8-9/13:28 Tore) und der einzige Erfolg in der Fremde 2017/18. Den siebenten und bisher letzten „Nuller“ setzte es mit dem 1:5 in Mattersburg am 16.12.2017.

Aktuelle Tabellenplatzierungen:

FAK: gesamt 7. Rang (7-6-11/34:37 Tore/27 Punkte) bzw. heim 8. Rang (4-2-5/19:17/14)

WAC: gesamt 9. Rang (4-8-12/19:34/20) bzw. auswärts 9. Rang (1-3-7/10:21/6)

Liga-Tore:

FAK (34 Treffer durch 13 Schützen): 8 Friesenbichler, je 6 Holzhauser, Pires, 5 Monschein, je 1 Alhassan, Klein, Lee, Prokop, Venuto, Madl; Eigentore: P. Zulj, Alar (beide Sturm Graz), Maier (FC Admira)

WAC (19/10): 7 Gschweidl, 4 Orgill, je 1 Ashimeru, Drescher, Flecker, Offenbacher, Quedraogo, , Sollbauer, Topcagic, Wernitznig

Liga-Assists:

FAK: je 5 Pires, Holzhauser, Friesenbichler, 3 Serbest, je 2 De Paula, Tajouri-Shradi, je 1 Gluhakovic, Martschinko, Monschein, Prokop, Salamon, Venuto

WAC: je 2 G.Nutz, Orgill, Topcagic, Wernitznig, je 1 Flecker, Hodzic, Offenbacher, Rabitsch, Zündel

Liga-Kopftore:

FAK: 3 erzielt (Friesenbichler 2, Madl) bzw. 8 kassiert

WAC: 4 erzielt (Drescher, Orgill, Quedraogo, Gschweidl,) bzw. 5 kassiert

Liga-Jokertore:

FAK: 4 erzielt (Monschein 3, Prokop 1)

WAC: 3 erzielt (Orgill 3)

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:

FAK: 2 erzielt (Holzhauser, Pires) bzw. 3 kassiert

WAC: 0 erzielt bzw. 2 kassiert

Liga-Tore in letzten 15 Minuten (ab 76. plus Nachspielzeit):

FAK: 13 erzielt (je 4 Holzhauser, Monschein, 2 Friesenbichler, je 1 Lee, Pires plus Eigentor P. Zulj/Sturm Graz) bzw. 11 kassiert

WAC: 8 erzielt (4 Orgill, 2 Gschweidl, Offenbacher, Wernitznig) bzw. 4 kassiert

Liga-Tore nach Spielhälften:

FAK: 11 in erster und 23 in zweiter Hälfte erzielt bzw. 13/24 kassiert

WAC: 3/16 bzw. 13/21

Liga-Standardtore:

FAK: 12 erzielt (3 Elfer, 2 Freistöße, 1 Kopf nach Freistoß, 1 nach Freistoß, 4 nach Corner, 1 Kopf nach Corner) bzw. 10 kassiert (2 Elfer, 1 Freistoß, 1 nach Freistoß, 3 Kopf nach Corner, 3 nach Corner)

WAC: 3 erzielt (1 E., 1 n.F., 1 n.C.) bzw. 10 kassiert (1 E, 2 F., 2 K.n.F., 1 n.F., 1 K.n.C., 3 n.C.)

Liga-Elfmeter:

FAK: 3 von 3 verwertet (Holzhauser 3) bzw. 2 aus 3 kassiert

WAC: 1 von 1 verwertet (Offenbacher) bzw. 1 aus 4 kassiert

Liga-Ausschlüsse:

FAK: 2 (Pires und Kadiri jeweils Rote Karte)

WAC: 2 (Zündel Rote Karte, Quedraogo Gelbrote Karte)

Liga-Einsätze:

FAK (bisher 33 Spieler aufgeboten): je 23 Friesenbichler (achtmal aus- und siebenmal eingewechselt), Pires (2 a/1 Rote Karte), 22 Prokop (14 a/4 e), je 21 Holzhauser (3 a), Monschein (1 a/13 e), 20 Serbest (2 a), je 17 De Paula (4 a/9 e), Kadiri (2 e/1 Rote Karte), Salamon (3 a/4 e), Tajouri-Shradi (8 a/3 e), 16 Alhassan (2 a/6 e), je 12 Hadzikic, Pentz (jeweils voll), 11 Lee (9 a/2 e)

WAC (25): 24 Gschweidl (10 a/2 e), je 23 Rnic (2 a), Wernitznig (3 a/6 e), 22 Flecker (7 a/1 e), 21 Zündel (3 a/1 Rote Karte), je 20 Offenbacher (3 a), Quedraogo (10 a/4e/1 Gelbrote Karte), Topcagic (6 a/14 e), 19 Kofler (voll), 18 Sollbauer (1 a/1 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FK Austria Wien 0 0
1. TSV Prolactal Hartberg 0 0
1. SV Mattersburg 0 0
1. SKN St. Pölten 0 0
1. SK Rapid Wien 0 0
1. SK Puntigamer Sturm Graz 0 0
1. RZ Pellets WAC 0 0
1. LASK 0 0
1. FC Wacker Innsbruck 0 0
1. FC Red Bull Salzburg 0 0
1. FC Flyeralarm Admira 0 0
1. CASHPOINT SCR Altach 0 0
» zur Gesamttabelle