Amateure 02.03.2018, 14:57 Uhr

ALEX FRANK STEHT VOR DEM COMEBACK

Der Frühjahrsauftakt der Austria Amateure verzögert sich nach der zweiten Absage erneut um eine Woche. Am Sonntag um 12:00 Uhr absolvieren die Jungveilchen dafür gegen Cup-Viertelfinalist Wimpassing wieder ein Testmatch – gespielt wird diesmal in Steinbrunn. Stürmer Alex Frank steht vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Alex Frank steht vor dem Comeback

Vier Monate lang fiel Alex Frank verletzt aus. „Der Aufstieg wird sehr schwer, ist aber machbar“, sagt der 23-Jährige in der Hintergrund-Story rund um sein Comeback, die ihr in unserem neuen Stadionmagazin, das am Samstag beim Heimspiel gegen den WAC im Happel-Stadion aufliegt und das ihr ab Samstag-Früh bei uns auf der Website als PDF downloaden könnt. Jetzt Ticket-Doppel sichern.

Die 19. Runde (Heimspiel gegen SV Schwechat) wurde auf 24. April, die 20. Runde (Auswärtsmatch gegen Wiener Sport-Club) auf 20. März verschoben.

Der Frühjahrsauftakt ist nun für kommenden Freitag (9. März, 19:00 Uhr) geplant: Da steht das Topspiel gegen ASK Ebreichsdorf in der Austria-Akademie auf dem Programm.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle