Allgemeine News 09.01.2018, 08:00 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

TERMINKALENDER FÜR NEUE ZWÖLFERLIGA 2018/19 STEHT

Im neuen Jahr beginnt im violetten und im rotweißroten Fußball ein neues Zeitalter. Der FK Austria Wien kehrt im Sommer in seine neue Generali-Arena zurück. Und die tipico Bundesliga wird von zehn auf zwölf Vereine samt neuem Modus aufgestockt und die Zweite Liga auf 16 Klubs vergrößert.

© Bildagentur Zolles KG Terminkalender für neue Zwölferliga 2018/19 steht

Seit kurzem steht für die neue Epoche der Meisterschaft, die mit Sky Sport Austria einen exklusiven TV-Partner hat, der Saisonkalender für 2018/19 fest. Die Punktekampagne im Oberhaus wird am 28./29. Juli angepfiffen und dauert im Herbst 18 Runden (bis 15./16.12.).

Liga-Teilung mit halbierten Punkten ab Mitte März

Die Fortsetzung der Saison erfolgt am 23./24.2.2019 (19. Runde), der Grunddurchgang klingt mit der 22. Runde (16./17.3.) aus. Danach geht es im Finaldurchgang für die ersten sechs Klubs in der Meisterrunde und die zweiten sechs Vereine in der Abstiegsrunde weiter. Die Punkte aus den ersten 22 Runden werden dabei halbiert.

Spätestens am 25.5.2019 (Samstag) stehen der Meister und der Absteiger sowie die ersten Europacup-Teilnehmer (Erster und Zweiter) fest. Der Vierte der oberen Gruppe spielt zunächst gegen den Ersten der unteren Gruppe (ab 28.5.). Der Sieger dieses Duells tritt in zwei Partien (bis 2.6.) gegen den Dritten von oben um einen Startplatz in der UEFA Europa-League Quali an.

Fanfreundliche Beginn-Zeiten mit je drei Spielen pro Tag

Mit dem neuen Modus wurden auch fanfreundliche Beginn-Zeiten festgelegt, wobei umfangreiche Analysen, eine wissenschaftliche Studie und auch Faktoren wie Wetter, Jahreszeit, Wünsche und Bedürfnisse der Anhänger als Entscheidungshilfen dienten.

Demnach werden im Grunddurchgang am Samstag und Sonntag je drei Spiele pro Runde ausgetragen. Die Samstag-Partien werden um 17:00 Uhr, die drei am Sonntag um 14:30 Uhr (zwei) und um 17:00 Uhr angepfiffen. Im Sommer werden alle drei Sonntag-Matches um 17:00 Uhr beginnen.

Die Meistergruppe wird an Sonntagen (zwei Spiele ab 14:30 Uhr und eines am 17:00 Uhr) stattfinden und die untere Gruppe an Samstagen (drei Spiele ab 17:00 Uhr) gespielt.  In „englischen Wochen“ werden je drei Partien Dienstag (untere Gruppe) und Mittwoch (obere Gruppe) ab 19:00 Uhr gespielt.

Einheitliche Liga-Ball wurde einstimmig beschlossen

Die Zweite Liga, in der möglicherweise auch die Austria Amateure dabei sein könnten, startet 2018/19 vom 27. bis 29. Juli und dauert im Herbst bis 23./24./25. November. Im Frühjahr 2019 geht es zwischen 22.2. und 2. Juni weiter. Der UNIQA-ÖFB-Cup startet schon am 20. Juli 2018.

In der jüngsten Bundesliga-Hauptversammlung im Dezember haben sich die Vereine auf einen einheitlichen Liga-Ball für beide Klassen geeinigt. „Es macht uns stolz, dass sich die 20 Klubs einstimmig ausgesprochen haben“, sagt BL-Vorstand Christian Ebenbauer. Was ist den Top-Ligen längst üblich ist, wird dann auch in Österreich Usus.

Gästesektoren müssen ab 2019/20 überdacht sein

Weiteres wurde beschlossen, dass ab dem Spieljahr 2019/20 in der höchsten Spielklasse die Gästesektoren in den Stadien überdacht sein müssen. Die Liga fördert die Überdachung von Gästetribünen mit bis zu 100.000 Euro bzw. maximal 50 Prozent der Investitionssumme.

Es ist ein weiterer Schritt der 2013 ausgerufenen Infrastrukturoffensive, in deren Rahmen bis jetzt rund 150 Mio. Euro in die Stadien geflossen ist.  „Die Zeiten, in denen die Zuschauer im Regen oder Schnee stehen müssen, gehören dann ab der Saison 2019/20 der Vergangenheit an“, sagt Ebenbauer. 

Rahmenterminkalender der heimischen Saison 2018/19 im Überblick

BUNDESLIGA - Grunddurchgang

Herbst: 28./29. Juli 2018 (1. Runde) bis 15./16. Dezember 2018 (18. Runde)

Frühjahr: 23./24. Februar 2019 (19. Runde) bis 16./17. März 2019 (22. Runde)

Finaldurchgang (mit halbierten Punkten)

Obere und Untere Gruppe (je sechs Vereine): 30./31. März 2019 (23. Runde) bis 25. Mai 2019 (32. Runde)

Play-off um einen Startplatz in UEFA Europa League (Qualifikation)

Halbfinale (ein Spiel): Vierter obere Gruppe gegen Ersten untere Gruppe am 28.5.2019

Finale (zwei Spiele): Dritter obere Gruppe gegen Sieger Halbfinale am 30.5. und 2.6.2019

UNIQA-ÖFB-Cup:

Erste Runde: 20. bis 22. Juli 2018

Zweite Runde: 28./29. August 2018

Achtelfinale: 30./31. Oktober 2018

Viertelfinale: 19./20. Februar 2019

Halbfinale: 2./3. April 2019

Finale: 1. Mai 2019

Termine für Europacup-Qualifikation:

UEFA Champions League:

Q1: 10./11. bzw. 17./18. Juli 2018

Q2: 24./25. Juli bzw. 31. Juli/1. August 2018

Q3: 7./8. bzw. 14./15. August 2018

Beginn Gruppenphase: 18./19. September 2018

UEFA Europa League:

Q1: 12. bzw. 19. Juli 2018

Q2: 26. Juli bzw. 2. August 2018

Q3: 9. bzw. 16. August 2018

Play-off: 23. bzw. 30. August 2018

Beginn Gruppenphase: 20. September 2018

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. SK Puntigamer Sturm Graz 30 60
3. SK Rapid Wien 30 52
4. LASK 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 46
6. FK Austria Wien 30 39
7. SV Mattersburg 30 38
8. CASHPOINT SCR Altach 30 34
9. RZ Pellets WAC 30 20
10. SKN St. Pölten 30 10
» zur Gesamttabelle