Business 17.01.2018, 11:46 Uhr

10 JAHRE SKITAGE FÜR UNSERE BUSINESS-PARTNER

Letzte Woche organisierte der FK Austria Wien bereits zum zehnten Mal den dreitägigen Skiausflug für Partner und Sponsoren. Networking und Teambuilding kommen beim gemeinsamen Skifahren und Eisstockschießen nicht zu kurz.

10 Jahre Skitage für unsere Business-Partner

„Die Skitage sind für unsere Business-Partner ein liebgewordener Fixtermin zum Jahresbeginn, bei dem das gemütliche Beisammensein und das Networking im Vordergrund stehen“, erklärt AG-Vorstand Markus Kraetschmer, der sich seine persönliche Anwesenheit bei den Skitagen nie nehmen lässt.

Eisstockschießen sorgt für Begeisterung.

Im Hotel ‚Dilly‘ in Windischgarsten, wo auch unsere Austria Amateure im Sommer-Trainingslager residierten, wurden die Business-Partner der Veilchen bestens versorgt. Mittwoch und Donnerstag schnallten dann alle gemeinsam in Hinterstoder die Skier an.

Ein Highlight des dreitägigen Ausflugs war für viele Teilnehmer das traditionelle Eisstockschießen. In den Teams „Prohaska“, „Sindelar“, „Sara“ und „Ocwirk“ ging es ans Eingemachte. Der emotionale Wettstreit bietet die Gelegenheit, einander noch besser kennenzulernen und das Netzwerk zu verbessern.

Das Siegerteam "Prohaska"

Siegreich war das Team „Prohaska“, mit folgenden Mitstreitern (am Foto v.l.n.r.): Alexander Munda (Vertrieb FK Austria Wien), Andreas Lotz (GF RIWOG), Bernhard Mitteröcker (Regionaldirektor Brau Union), Bernhard Förg (Cinnamon) und Daniel Koppensteiner (GF Koppensteiner Schadenlogistik).

Eine unabhängige Experten-Jury wählte einstimmig Daniel Koppensteiner zum MVP.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 36 83
2. SK Puntigamer Sturm Graz 36 70
3. SK Rapid Wien 36 62
4. LASK 36 57
5. FC Flyeralarm Admira 36 51
6. SV Mattersburg 36 46
7. FK Austria Wien 36 43
8. CASHPOINT SCR Altach 36 38
9. RZ Pellets WAC 36 33
10. SKN St. Pölten 36 20
» zur Gesamttabelle