Frauenfußball 06.11.2017, 10:33 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

LANDHAUS: REMIS VOR DEM SPITZENSPIEL

Generalprobe nicht ganz geglückt! Der USC Landhaus kam gegen Bergheim nicht über ein 0:0 hinaus. Nächste Woche, am Sonntag, den 12. November umd 11 Uhr, empfängt man im Spitzenspiel (Jochbergengasse, 1210 Wien) St. Pölten. Das Spiel wird - erstmals in der Geschichte - live auf ORF Sport+ übertragen.

© amaspics.at Landhaus: Remis vor dem Spitzenspiel

Doch nun zum jüngsten Spiel:

Wir hatten unsere erste Chance in der 8. Minute. Brunnthaler lief alleine Richtung gegnerische Torfrau, konnte diese aber leider nicht bezwingen. In der 36. Minute dann die zweite Chance: Pöltl nach Doppelpass mit Gumpenberger - gehalten.

Gumpenberger bekam nach Kritik in der 43. Minute gelb, 2 Minuten später gelb/rot. Zur Pause stand es 0:0.

In der zweiten Hälfte spielten wir mit zehn Spielerinnen um einiges besser, gingen in die Spitze und kamen zu einigen sehr guten Torchancen, die leider alle entweder von der guten gegnerischen Torfrau gehalten wurden oder neben/über das Tor gingen. Ein reguläres Tor in der 91. Minute wurde wegen eines Fouls leider nicht anerkannt.

Bergheim konnte in der regulären Spielzeit keine Chance herausspielen und schoss in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte zum ersten Mal gefährlich aufs Tor.

Positiv war nur, dass wir trotz weniger Spielerinnen in der zweiten Hälfte um einiges besser spielten, kämpften und bis zum Schluss probierten, den Siegestreffer zu erzielen – dies gelang leider nicht.

Wir brauchen den Kopf aber nicht in den Sand stecken, sind bis dato noch immer ungeschlagen und werden probieren, diese Serie auch beim letzten Spiel gegen St. Pölten weiter zu führen.

Aufstellung gegen Bergheim:

Barisic; Schneeweiß (77. Stockhammer); Winkler; Raimerth; Sochor; Mädl; Karkac; Kovar (66. Fiebiger); Gumpenberger; Brunnthaler; Pöltl (88. Bell)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle