Bundesliga 04.11.2017, 08:00 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

AUSTRIA SEIT 14 LIGASPIELEN GEGEN SVM UNGESCHLAGEN

In der 14. Runde geht es für den FK Austria Wien am Sonntag um 14:00 Uhr im Happel-Stadion zum insgesamt 50. Mal seit Gründung (1974/75) der tipico Bundesliga gegen den SV Mattersburg. In Wien gab es für die Burgenländer bisher nicht viel zu holen.

© Bildagentur Zolles KG Austria seit 14 Ligaspielen gegen SVM ungeschlagen

In 24 Partien in der Bundeshauptstadt reichte es für die Gäste gerade einmal zu sieben Remis und nur einem einzigen Erfolg. Dieser datiert vom 16. April 2011 mit 1:0, den der Ungar Robert Waltner in der 53. Minute fixierte. Seither siegten die Veilchen daheim sechsmal und spielten zweimal remis.

SVM seit elf Runden sieglos

Die Veilchen holten unter Cheftrainer Thorsten Fink gegen keinen Liga-Konkurrenten mehr Punkte als gegen die Mattersburger: In bisher neun Spielen (8-1-0/31:6 Tore) wurden 25 von 27 möglichen Punkten gewonnen. Die Burgenländer sind zudem aktuell schon seit elf Runden (0-4-7/11:23) sieglos.

Das Ziel ist, mit drei Punkten und einem weiteren Erfolgserlebnis in die Länderspielpause zu gehen. Vor den bisherigen zwei herbstlichen Liga-Unterbrechungen feierte die Austria jeweils Siege: 3:1 beim FC Admira am 27.8. und 2:0 gegen SCR Altach am 1.10.

Statistisches und Wissenswertes

zum tipico-Bundesliga-Spiel (14. Runde) FK Austria Wien – SV Mattersburg (Sonntag, 14:00 Uhr, Happel-Stadion, SR Sebastian Gishamer/Salzburg):

Bundesliga-Bilanz (seit 1974/75) FAK - SVM:

Insgesamt 49 Spiele: 32-11-6 (98:35 Tore)

In Wien 24 Spiele: 16-7-1 (46:12)

Im Burgenland 25 Spiele: 16-4-5 (52:23)

Liga-Ergebnisse 2016/17:

3:1(heim/Happel-Stadion) am 31.7.2016; Tore: Venuto (64./Foulelfer, 94.), Tajouri-Shradi (67.) bzw. Bürger (28.)

2:0 (auswärts/Mattersburg) am 16.10.2016; Tore: Grünwald (49.), Martschinko (87.)

2:0 (h/Happel-Stadion) am 17.12.2016; Tore: Venuto (53.), Filipovic (57.)

3:0 (a/Mattersburg) am 16.4.2017; Tore: Kayode (22.) Grünwald (45.), Pires (75.)

Erstes Saisonduell 2017/18:

3:1 (a/Mattersburg) am 20.8.2017; Tore: Friesenbichler (19.), Monschein (84., 93.) bzw. Höller (52.). Anmerk.: Höller (59./Rote Karte Foul)

Aktuelle Tabellenplatzierungen:

FAK: gesamt 4. Rang (5-4-4/23:19 Tore/19 Punkte) bzw. heim 8. Rang (3-1-2/13:7/10)

SVM: gesamt 9. Rang (1-5-7/14:25/8) bzw. auswärts 8. Rang (0-4-2/8:10/4)

Liga-Serie gegeneinander:

Austria ist seit 20.3.2012 (0:2 in Mattersburg) in 14 Liga-Spielen (13-1-0/47:9 Tore) gegen SVM ungeschlagen! Das einzige Remis datiert dabei vom 20.2.2016 (2:2 in Wien), danach gab es sechs Siege in Folge (22:2 Tore). In Wien unterlag der FAK in 24 Partien nur einmal (16-7-1/am 16.4.2011 mit 0:1).

Aktuelle Liga-Serien:

FAK: Mit dem Heim-2:0 gegen SCR Altach (am 1.10.) und dem 2:2 beim LASK (29.10.) wurde im Oktober nur zweimal gepunktet. Dazwischen verloren die wegen Verletzungen stark ersatzgeschwächten Violetten in der Liga (0:3 bei Sturm Graz und 0:1 im Heimderby).

SVM: Ist seit dem bisher einzigen Saisonsieg (Heim-1:0 gegen WAC am 29.7.) schon elf Runden sieglos (0-4-7/11:23). Den jüngsten Erfolg in der Fremde gab es am 28.5. mit dem 3:2 in Ried, womit die Innviertler endgültig zum Abstieg verurteilt wurden. 

Liga-Spiele unter Cheftrainer Thorsten Fink (seit Sommer 2015):

Insgesamt 85 Spiele: 42-15-28 (160:117 Tore) 141 Punkte

42 Heimspiele: 21-7-14 (79:57) 70

43 Auswärtsspiele: 21-8-14 (81:60) 71

Finks Liga-Bilanz gegen SV Mattersburg:

Bisher 9 Spiele (8-1-0/31:6 Tore) und damit 25 von 27 Punkten geholt:

5:1 (heim), 2:1 (auswärts), 2:2 (h), 9:0 (a), 3:1 (h), 2:0 (a), 2:0 (h), 3:0 (a); 3:1 (a)

Liga-Tore:

FAK (23 Treffer durch 10 Schützen): je 5 Friesenbichler, Holzhauser, 4 Pires, 3 Monschein, je 1 Klein, Prokop, Alhassan, Lee, P. Zulj (Sturm Graz/Eigentor), Maier (FC Admira/Eigentor)

SVM (14/9): 3 Maierhofer, je 2 Malic, Mahrer, Pink, je 1 Bürger, Gruber, Höller, Jano, Prevljak

Liga-Assists:

FAK: 4 Pires, je 3 Holzhauser, Friesenbichler, je 2 De Paula, Tajouri-Shradi, je 1 Martschinko, Monschein, Prokop, Salamon

SVM: je 3 Gruber, Renner, 2 Höller, je 1 Bürger, Mahrer, Ortiz, Prevljak

Liga-Kopftore:

FAK: 1 (Friesenbichler) erzielt bzw. 4 (Liga-Negativmarke) kassiert

SVM 5 (Liga-Bestwert/Gruber, Mahrer, Malic, Jano, Pink) erzielt bzw. 2 kassiert

Liga-Jokertore:

FAK: 4 (Moschein 3, Prokop) erzielt

SVM: 2 (Pink, Prevljak) erzielt

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:

FAK: 1 (Holzhauser) erzielt bzw. 2 kassiert

SVM: 2 (Pink, Jano) erzielt bzw. 4 kassiert

Liga-Tore in letzten 15 Minuten (plus Nachspielzeit):

FAK: 11 (Liga-Bestwert) erzielt bzw. 4 kassiert

SVM: 2 erzielt bzw. 5 kassiert

Liga-Tore nach Spielhälften:

FAK: 7 in erster und 16 in zweiter Hälfte erzielt bzw. 8/11 kassiert

SVM: 6/8 erzielt bzw. 14/11 kassiert

Liga-Standardtore:

FAK: 8 (3 Elfer, 2 Freistöße, 1 nach Freistoß, 2 nach Corner) erzielt bzw. 4 (1 E., 1 n.F., 2 n.C.) kassiert

SVM: 9 (Liga-Bestwert/1 E., 2 K.n.F., 3 n.F., 2 K.n.C., 1 n.C.) erzielt bzw. 10 (Negativwert/1 E., 4 n.F., 1 K.n.C., 3 n.C., 1 n.Out) kassiert

Liga-Elfmeter:

FAK: 3 von 3 (Holzhauser 3) verwandelt bzw. 1 aus 2 (Michorl/LASK, P. Zulj/Sturm vergeben) kassiert

SVM: 1 von 1 (Maierhofer) verwandelt bzw. 1 aus 1 kassiert

Liga-Ausschlüsse:

FAK: 1 (Pires/Rote Karte)

SVM: 2 (Höller/Rot, Maierhofer/Gelbrot)

Liga-Einsätze:

FAK (bisher 26 Spieler aufgeboten): 13 Friesenbichler (viermal aus- und dreimal eingewechselt), 12 Pires (1 a/ Rote Karte), je 11 Tajouri-Shradi (5 a/1 e), Holzhauser (voll), Prokop (7 a/2 e), Monschein (7 e), je 10 De Paula (2 a/6 e), Serbest (2 a), je 9 Kadiri (2 e), Salamon (2 a/3 e), Westermann (2 a)

SVM (21): je 13 Kuster, Jano, Rath (jeweils voll), Erhardt (1 a/1 e), 12 Gruber (10 a), je 11 Höller (1 a/1 Rote Karte), Bürger (3 a/5 e), Prevljak (7 e), 10 Maierhofer (3 a/3 e/1 Gelbrote Karte)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle