Akademie 15.11.2017, 15:19 Uhr

AUSTRIA BEI ECA-YOUTH-KONFERENZ IN MÜNCHEN

Akademieleiter Ralf Muhr vertrat den FK Austria Wien bei der ECA (European Club Association) Klubkonferenz in München.

Austria bei ECA-Youth-Konferenz in München

Neben der Besichtigung des neuen FC Bayern Campus (Kosten für das 30 Hektar Prunkstück inklusive neun Fußballplätze – allesamt mit Rasenheizung – ca.  80 Millionen Euro) stand vor allem der inhaltliche Austausch über internationale Ausbildungs- und Entwicklungsstrategien im Vordergrund.

Edwin van der Sar, Ajax Amsterdam CEO und gleichzeitig auch Jugend-Schirmherr der ECA, präsentierte eine aktuelle Ausbildungsstudie mit den Schwerpunkten „Spielerrekrutierung und Trainerqualifikation im Ausbildungsbereich“, dazu wurden die Modelle von Maccabi Tel Aviv und Olympiakos FC als Modellbeispiele im Detail analysiert.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 44
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. FK Austria Wien 20 26
7. CASHPOINT SCR Altach 20 25
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle