Frauenfußball 30.10.2017, 16:06 Uhr
© Martina Schneeweiß © Martina Schneeweiß

VIOLA TV: HIGHLIGHTS VOM 2:2 DES FRAUENTEAMS

Jennifer Pöltl und Melanie Brunnthaler scorten für Violett. Nach zuvor sechs Siegen in Folge holte Landhaus in der siebten Runde der ÖFB Frauen Bundesliga im Heimspiel gegen Kleinmünchen ein 2:2-Remis.

© Martina Schneeweiß Viola TV: Highlights vom 2:2 des Frauenteams

Das Match wurde von der schweren Verletzung von Stefanie Kremener (Schien- und Wadenbeinbruch) überschattet, die bereits erfolgreich operiert wurde. Die ebenfalls verletzte Topstürmerin Jelena Prvulovic agierte bei VIOLA TV als Co-Kommentatorin und Expertin.

Die Violetten begannen gegen Kleinmünchen sehr druckvoll und konzentriert. Bereits in der fünften Minute gelang Jennifer Pöltl nach einem Traumpass das 1:0 (Tor im Video). Dann die 25. Minute: schöner Angriff über rechts, Birgit Gumpenberger flankt und Martina Bell platziert einen Flugkopfball an die Außenstange . Im darauffolgenden Konter fiel der 1:1-Ausgleich der Gäste (Topchance und 1:1 im Video).

In der 39. Minute schoss Melanie Brunnthaler Landhaus nach einem Alleingang wieder in Führung (2:1 im Video). Unmittelbar nach dem Anstoß erzielten die Gäste aber den erneuten Ausgleich zum 2:2 (Video).

Interview mit dem sportlichen Leiter Walter Weiss

Interview mit Kapitänin Martina Mädl

Startaufstellung

Kuttner; Schneeweiß; Bell; Raimerth; Sochor (80. Stockhammer); Mädl (77. Winkler); Karkac; Kremener (30.Sottner); Brunnthaler; Pöltl; Gumpenberger. (im Video)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle