Austria für Österreich 03.10.2017, 08:30 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

FÜNF VEILCHEN SIND INTERNATIONAL UNTERWEGS

Florian Klein kehrt ins österreichische Nationalteam zurück. Patrick Pentz, Petar Gluhakovic und Dominik Prokop (krankheitsbedingt noch fraglich) spielen mit dem ÖFB-U21-Nationalteam in Russland und Armenien. Jungveilchen Dominik Fitz steht im U19-Teamkader von Peter Schöttel.

© Bildagentur Zolles KG Fünf Veilchen sind international unterwegs

Florian Klein, der einst 2010 als Austrianer sein Team-Debüt feierte, schaffte mit Violett wieder den Sprung zurück in den Kader. Der 30-Jährige wurde für die ÖFB-Länderspiele gegen Serbien und Moldawien nachnominiert.

Für das U21-Nationalteam stehen im Rahmen der EM-Qualifikation zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Am Freitag (06.10.) geht es in Moskau gegen Russland, am Dienstag (10.10.) folgt in Yerevan das Aufeinandertreffen mit Armenien. Teamchef Werner Gregoritsch hat mit Pentz, Gluhakovic und Prokop drei Austrianer in seinen 23-Mann-Kader einberufen.

Außerdem ist Jungveilchen Dominik Fitz mit dem U19-Team unterwegs. Die Mannschaft von Coach Peter Schöttel trifft im Rahmen der Qualifikation für die UEFA U19 EM 2018 in der ersten Qualifikationsrunde auf Kosovo (Dienstag, 03.10., 14:00 Uhr, Mittersill), Litauen (Freitag, 06.10., 13:30 Uhr, Leogang) und Israel (Montag, 09.10., 14:00 Uhr, Leogang).

© Bildagentur Zolles KG Patrick Pentz ist zum ersten Mal beim U21-Team dabei.
Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. SK Puntigamer Sturm Graz 30 60
3. SK Rapid Wien 30 52
4. LASK 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 46
6. FK Austria Wien 30 39
7. SV Mattersburg 30 38
8. CASHPOINT SCR Altach 30 34
9. RZ Pellets WAC 30 20
10. SKN St. Pölten 30 10
» zur Gesamttabelle