Profimannschaft 04.10.2017, 15:57 Uhr

VEILCHEN TANKEN NEUE KRAFT

Viola TV hat einige Eindrücke vom Krafttraining in Steinbrunn gesammelt, wo am Donnerstag (16:00 Uhr) ein Testmatch gegen Hartberg stattfindet. Alexandar Borkovic hofft auf ein Comeback gegen Sturm Graz, steigt am Dienstag wieder voll ins Mannschaftstraining ein. Auch Heiko Westermann macht Fortschritte.

Veilchen tanken neue Kraft

„Es wird langsam immer besser. Nach der Länderspielpause kann ich voraussichtlich wieder voll ins Training einsteigen, für das erste Match gegen Sturm wird es aber eher schwierig“, schildert Westermann. Besser sieht es hier schon beim 18-jährigen Alexandar Borkovic aus, der zuletzt ebenfalls verletzt ausfiel: „Ich hoffe, dass ich so bald wie möglich wieder spielen kann. Es sieht schon recht gut aus“, sagt Borkovic.

In der Innenverteidigung haben die Veilchen aktuell einige Ausfälle zu beklagen, nachdem sich gegen Altach nun auch Neuzugang Ruan verletzte, und für die restliche Herbstsaison ausfallen wird. Umso mehr hofft Cheftrainer Thorsten Fink natürlich auf eine baldige Genesung von Westermann und Borkovic. Nach der Länderspielpause stehen innerhalb von nur drei Wochen sieben Spiele auf dem Programm (Violettes Oktoberfest).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle