Violett ist mehr... 17.10.2017, 15:48 Uhr

MATURA AM BALLSPORTGYMNASIUM BESTANDEN

Die Jungveilchen Florian Hainka, Mirko Kos, und Leo Maros schlossen letzten Freitag ihre Matura an der Kooperationsschule des FK Austria Wien erfolgreich ab. Das Ballsportgymnasium Wien veranstaltet am 10. November einen Tag der offenen Tür.

Matura am Ballsportgymnasium bestanden

Am Foto von links nach rechts: Florian Hainka, Emil Tischler, Sportwissenschaftler Thomas Schwarz, Schuldirektor Werner Scharf, Mirko Kos und Leo Maros.

Torhüter Mirko Kos, der schon im Kader der Profimannschaft steht, sowie die Jungveilchen Florian Hainka und Leo Maros präsentierten am Freitag ihre vorwissenschaftliche Arbeit und bestanden damit ihre Matura am Ballsportgymnasium Wien. Auch Emil Tischler, der im Sommer 2016 zum 1. FC Slovacko B (Tschechien) wechselte, schloss die Schule durch die Kooperation mit der Austria noch ab.

Direktor Werner Scharf: „Wir gratulieren unseren erfolgreichen Maturanten und freuen uns, dass wir hier am Ballsportgymnasium die idealen Bedingungen für junge Sportler schaffen können. Die gesamte Austria-Familie ist enorm stolz auf unsere Burschen.“

Alle weiterführenden Informationen zum Ballsportgymnasium findet ihr unter:

http://ballsportgymnasium.at/

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle