Veilchen Info 03.10.2017, 15:46 Uhr

REISE-ANGEBOT: TAGESFLIEGER NACH MAILAND

Am 23. November 2017 tritt der FK Austria Wien im Giuseppe-Meazza-Stadion beim AC Milan an. Am sofort könnt ihr die Reise mit dem Tagesflieger buchen. Der Abflug erfolgt am Morgen des Spieltags, ehe ihr den Tag im Stadtzentrum Mailands und den Abend im Austria-Sektor verbringt. Nach dem Hit erfolgt der Rückflug nach Wien. Preis: 299 Euro für Austria-Mitglieder, 349 Euro für Nicht-Mitglieder.

Reise-Angebot: Tagesflieger nach Mailand

Darauf freuen sich die Austria-Fans besonders! Ein Spiel der Veilchen beim AC Milan - einem der erfolgreichsten Klubs der Welt.

Das offizielle Reise-Angebot des FK Austria Wien beinhaltet:

  • Charterflug Wien – Mailand – Wien mit einem Airbus A 321 der Austrian Airlines in der Economy Class - inkl. Flughafengebühren
  • Abflug: Am Do., 23.11. vormittags
  • Rückflug: Am Fr., 24.11. nach dem Spiel, Landung in Wien um ca. 2:30 Uhr
  • 20kg Freigepäck, Bordservice
  • Bustransfer Flughafen – Zentrum Mailand – Stadion, sowie Stadion – Flughafen (nach Spielende)
  • Fan-Matchkarte (Austria-Sektor)
  • Brokertravel Reiseleitung ab/bis Wien

Preis: 299 Euro für Austria-Mitglieder, 349 Euro für Nicht-Mitglieder.

Buchen könnt ihr am Mittwoch, den 4. Oktober 2017, unter fak.at/europacupreisen (Reisepass-Nummer bereithalten) sowie am gleichen Tag von 16:00 bis 17:00 Uhr im GET VIOLETT Megastore (geringes Kontingent!).

Im Vorjahr durften knapp 2.000 Austrianer eine spektakuläre Aufholjagd samt eines 3:3 in Rom bejubeln. Und heuer scheint das Interesse noch größer!

Seid dabei!

Wer ausschließlich Karten für den Austria-Sektor in Mailand benötigt, erhält diese demnächst über die Austria bei der Generali-Arena. Infos folgen. Für den Mannschaftsflieger sind diesmal leider keine Plätze mehr verfügbar.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 11 17
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 11 14
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle