Profimannschaft 16.10.2017, 14:51 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

SAISONENDE FÜR CHRISTOPH MARTSCHINKO

Kreuzbandriss und Seitenbandeinriss im linken Knie ist die Diagnose der Magnetresonanztomographie (MRT) und bedeutet wohl das vorzeitige Saisonaus für Christoph Martschinko. Es ist dies nach Robert Almer, Lucas Venuto und Alex Grünwald die bereits vierte schwere Knieverletzung innerhalb eines Jahres, die der FK Austria Wien zu beklagen hat.

© Bildagentur Zolles KG Saisonende für Christoph Martschinko

Der 23-jährige Linksverteidiger wird nächsten Dienstag in der Privatklinik Döbling, dem Gesundheitspartner des FK Austria Wien, von Dr. Alexander Kmen operiert. Martschinko musste am Sonntag beim Match gegen Sturm Graz in der 20. Minute ausgewechselt werden.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle