Profimannschaft 11.10.2017, 14:50 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

HOLZHAUSER: „INTERESSANTE PARTIEN, SPANNENDER OKTOBER“

Raphael Holzhauser, der zuletzt krankheitsbedingt beim Heimspiel gegen Altach fehlte, ist wieder voll fit und gibt sich vor den englischen Wochen selbstbewusst. „Wir denken von Spiel zu Spiel, wollen jetzt erstmal auswärts gegen Sturm punkten. Dann schauen wir auf das Heimspiel gegen Rijeka.“

© Bildagentur Zolles KG Holzhauser: „Interessante Partien, spannender Oktober“

Alle aktuellen Ticket-Infos findet ihr hier.

Sturm (a, 15.10., 16:30 Uhr), Rijeka (h, 19.10., 21:05), Bundesliga-Derby (h, 22.10., 16:30), Cup-Derby (h, 25.10., 20:30), LASK (a, 28.10., 18:30), Rijeka (a, 02.11., 19:00), Mattersburg (h, 05.11., 14:00). Sieben Spiele innerhalb von drei Wochen. Auf die Austria-Familie wartet eine heiße Phase in allen drei Bewerben: tipico Bundesliga, UEFA Europa League und UNIQA ÖFB Cup.

„Natürlich ist das schon ein riesiger Druck, der da auf uns lastet, aber als Spieler freust du dich immer mehr auf Matches, als auf Trainings – Spiele machen am meisten Spaß“, schildert Kapitän Raphael Holzhauser, für den die Länderspielpause gerade recht kam, beim 2:0-Heimsieg gegen Altach fehlte der Spielmacher krankheitsbedingt:

„Ich fühle mich sehr gut. Wir konnten jetzt in der Länderspielpause die Akkus wieder aufladen. Das war ganz wichtig, denn es warten jetzt viele interessante Partien, es wird ein spannender Oktober. Letztes Jahr im Oktober haben wir unsere besten Leistungen gebracht.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 11 25
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 11 13
7. CASHPOINT SCR Altach 11 13
8. RZ Pellets WAC 11 12
9. SV Mattersburg 11 7
10. SKN St. Pölten 11 2
» zur Gesamttabelle