Veilchen Info 19.10.2017, 09:47 Uhr

FAN-INFOS FÜR DAS HEIMSPIEL GEGEN RIJEKA

Die ersten Tageskartenkassen des Happel-Stadions öffnen um 15:00 Uhr. Dort könnt ihr euch auch gleich eure Derby-Tickets für Sonntag (16:30 Uhr, tipico Bundesliga) und Mittwoch (20:30 Uhr, UNIQA ÖFB Cup) sichern - auch nach Spielende noch bei Kassa 7.

Fan-Infos für das Heimspiel gegen Rijeka

20.000 Fans haben sich bereits ihre Karte für das heutige Heimspiel in der UEFA Europa League gegen HNK Rijeka (Donnerstag, 21:05 Uhr) gesichert. 16.000 davon via Europacup-Abo. Rijeka wird den Gästesektor gut, aber nicht vollends füllen. Kroatiens Meister hat 1.500 Karten für Sektor F3 beantragt.

So kommt ihr am Spieltag noch an eure Einzeltickets

Preise und Sektoren

Einzelkarten sind derzeit noch auf der Längsseite für Sektor B und E (Vollpreis 35 Euro, Ermäßigt 28 Euro, Kind 15 Euro), sowie in der Kurve für den 2. Rang des Fansektors C und D (Vollpreis 25 Euro, Kind 15 Euro) erhältlich. Ebenso für Sektor A (Vollpreis 25 Euro, Ermäßigt 22 Euro, Kind 15 Euro).

Anreise, Parken und Rahmenprogramm

Grundsätzlich empfehlen wir eine öffentliche Anreise mit der U-Bahn-Linie U2, die direkt beim Stadion hält (Europa-League-Dreier-Abo gilt nicht als Fahrticket für die Wiener Linien). Für jene Veilchen, die mit dem PKW anreisen, ist die Zufahrt zum Stadion nur über den Handelskai möglich. Auf Parkplatz P II kann man ab 09:00 Uhr um 5 Euro den ganzen Tag parken.

Rund um das Spiel wird es viel Programm geben. So wird etwa unser Torschütze des Milan-Spiels, Alex Borkovic, ab 19:30 Uhr Autogramme beim Fanmobil vor Sektor B/C schreiben. Außerdem begrüßen wir Legende Hubert Baumgartner (40 Jahre nach der Europacup-Saison 77/78) und unseren eSports-Profi David Klapil im Stadion.

UEFA-Europa-League-Kollektion

An den Verkaufsständen rund um das Stadion wird es am Spieltag unsere eigene UEFA-Europa-League-Kollektion geben, bestehend aus T-Shirt, Pin, Schal, Wimpel und dem eigenen UEL-Trikot. Die Fanmobile sind ab 19:00 Uhr geöffnet. Unsere Europacup-Kollektion gibt es natürlich auch in unserem GET VIOLETT Megastore in der Generali-Arena, der heute wie gewohnt bis 18:00 Uhr offen ist.

Wie schon gegen den AC Milan gibt es erneut die Torlinien-Technologie, 14 Kameras werden im Einsatz sein. Das System zeigt innerhalb einer Sekunde mit einer Vibration und einem optischen Signal auf den Uhren aller Schiedsrichter an, ob der Ball die Torlinie überquert hat oder nicht.

Sicherheitsverordnung für das UEL-Heimspiel gegen Rijeka

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle