Akademie 12.09.2017, 08:27 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

ZWEI REMIS FÜR DIE AKADEMIE-TEAMS IM BURGENLAND

FK Austria Wien U18 und U15 ereilte dasselbe Schicksal wie den Profis. Auswärts gegen die AKA Burgenland kassierten beide Nachwuchs-Mannschaften einen ganz späten Ausgleichstreffer. Das U16-Match wurde aufgrund einiger Nationalteam-Abstellungen verschoben.

© amaspics.at Zwei Remis für die Akademie-Teams im Burgenland

Wenige Stunden vor dem 2:2-Unentschieden der Veilchen gegen den WAC (Video-Highlights) mussten auch die Akademie-Teams des FK Austria Wien zwei ganz bittere und späte Ausgleichstreffer hinnehmen.

Can Keles brachte die U18 zwar bereits mit 2:0 in Front, Chancen auf weitere Tore blieben aber ungenutzt. Ein glücklicher Treffer bei einem Eckball in der 94. Minute rettete den Burgenländern den Punkt.

Vier Veilchen im U16-Nationalteam

Und auch im U15-Duell war die letzte Standardsituation in der Nachspielzeit Auslöser für ein Remis. Überlegene Violette gingen durch ein von Stürmer Huskovic erzwungenes Eigentor verdientermaßen in Führung, doch der letzte in Richtung Austria-Tor geschlagene Ball fand über Umwege noch den Weg zum vielumjubelten Ausgleichstreffer.

Das U16 Team findet ob einiger Abstellungen für das ÖFB-U16-Nationalteam (Doppelländerspiel gegen Deutschland mit den Austria-Akademikern Matthias Braunöder, Marko Dijakovic, Philipp Jorganovic und Josef Pross) erst am 20.09. statt.

Ergebnisse und violette Torschützen

AKA Burgenland U18 - AKA FK Austria Wien, 2:2 (0:1), Keles 2

AKA Burgenland U16 - AKA FK Austria Wien, 20.09.2017, 18:00 Uhr, Mattersburg

AKA Burgenland U15 - AKA FK Austria Wien, 1:1 (0:0), ET

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle