Europacup 28.09.2017, 11:37 Uhr

VIOLA TV: VOR HITZIGEM AUSWÄRTSSPIEL IN ATHEN

Dem FK Austria Wien erwartet am Donnerstag in Athen bei Griechenlands Tabellenführer AEK ein hitziges Auswärtsspiel (21:05 Uhr MEZ, live auf Sky).

Viola TV: Vor hitzigem Auswärtsspiel in Athen

Nein, es sind nicht die Wetterbedingungen, die heute Abend für ein hitziges Spiel sorgen könnten. Im Gegenteil: Nach kurzen Regenschauern soll es mit dem Ankick 21 Grad Celsius haben. Die Sonne wird sich dann bereits drei Stunden vorher verabschiedet haben.

Eher könnte die Atmosphäre im Stadion hitzig werden. So viele Zuseher wie am Sonntag im Derby gegen Olympiakos werden zwar nicht erwartet, nichtsdestotrotz ist man in Griechenland zuversichtlich, dass 20.000 oder mehr Zuschauer für Stimmung sorgen werden. Knapp 300 Veilchen unterstützen die Mannschaft trotz der angespannten Sicherheitslage vor Ort.

Zuversicht strahlt unterdessen unsere Mannschaft aus, die am Mittwochabend erstmals in Athen trainiert hatte und Donnerstagfrüh noch eine aktivierende Einheit folgen ließ. "Wir sind auf jeden Fall in Athen, um etwas mitzunehmen", sagt Florian Klein, einer der Routiniers in der jungen Austria-Mannschaft (mehr Stimmen und Bilder im Viola TV-Video).

Zu Mittag stand die übliche Video-Analyse auf dem Programm - anschließend wird gerastet, schließlich ist es ein ungewöhnlich langer Tag bis zum Anpfiff. Dieser ertönt erst um 22:05 Uhr ortszeit (21:05 Uhr MEZ).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 11 17
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 11 14
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle