Bundesliga 05.09.2017, 15:40 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

AUSFÜHRLICHE STATISTIK ZUM WAC-HEIMSPIEL

Der FK Austria Wien startet am Samstag (18:30 Uhr) nach der zweiwöchigen Länderspielpause mit der ersten von vielen weiteren „englischen Wochen“ in den Fußball-Herbst. Es geht dabei für den drittplatzierten Vizemeister gleich mit drei Heimspielen im Happel-Stadion los.

© Bildagentur Zolles KG Ausführliche Statistik zum WAC-Heimspiel

Am Samstag (18:30 Uhr) gastiert in der 7. tipico-Bundesliga-Runde der Tabellennachbar WAC im Prater, am Donnerstag (19:00 Uhr) kommen zum Auftakt der UEFA-Europa-League-Gruppe D die Stars des AC Milan - und am 17.9. (19:00 Uhr) empfangen wir dann gleich noch den SKN St. Pölten.

Alle aktuellen Ticket-Informationen findet ihr immer unter: tickets.fk-austria.at

Selbstvertrauen für Treffen mit AC Milan tanken

Gegen den WAC gilt es, den violetten Aufwärtstrend der vergangenen Partien fortzusetzen und damit Selbstvertrauen für den Hit gegen die Mailänder zu tanken (Tickets gibt es nur als Dreier-Abo – jetzt sichern!). Gegen die Wolfsberger wollen unsere Spieler das halbe Dutzend voll machen.

Gegen die viertplatzierten Kärntner, die nur einen Punkt hinter uns liegen, ist unsere Austria nämlich fünf Heimspiele (3-2-0/9:2 Tore) oder seit 4.10.2014 (0:2 in der Generali-Arena) ungeschlagen. Wird diese Serie prolongiert, wären die Veilchen aktuell in der Liga fünf Runden ohne Niederlage (derzeit 3-1-0/10:4).

So stark die Wolfsberger vor eigenem Publikum im Kalenderjahr 2017 (8-3-2/15:10) auch sind, in der Fremde laufen sie mittlerweile schon seit elf Partien (0-2-9) oder dem 30.11.2016 (4:0 in St. Pölten) einem Dreier vergeblich nach.

Zuletzt hatten die „Wölfe“ aber Grund zur Freude. Beim Heim-2:1 gegen SKN St. Pölten gelang ihnen erstmals seit 15.8.2015 in einem Ligaspiel einen Rückstand (0:1) zu drehen. Vor zwei Jahren glückte dies beim 3:2 daheim gegen den SV Grödig, der 2:0 geführt hatte.

Austria traf zuletzt in 15 Runden nur einmal nicht

Unsere Veilchen sind freilich ebenfalls gerüstet. Sie haben in den jüngsten 15 Runden nur einmal kein Tor erzielt und zuletzt drei Erfolge hintereinander mit je zwei Treffern Differenz gefeiert. Gelingt im 39. Liga-Heimspiel unter Thorsten Fink der 20. Sieg?

Und wer erzielt im 79. Meisterschaftsmatch unter dem deutschen Trainer das 150. Tor? Für WAC-Spezialist Alexander Grünwald, der gegen seine Landsleute in 16 Pflichtspielen bisher achtmal getroffen hat, müssen andere einspringen. Der Kärntner ist wegen einer Knieverletzung außer Gefecht, Dominik Prokop erfüllt seine Rolle bisher hervorragend.

Statistisches und Wissenswertes

zum tipico-Bundesliga-Spiel (7. Runde) FAK Austria Wien – Wolfsberger AC (Samstag, 18:30 Uhr, Happel-Stadion, Schiedsrichter Manuel Schüttengruber/OÖ):

Bundesliga-Bilanz FAK - WAC:

Insgesamt 20 Spiele: 10-4-6 (31:23 Tore)

In Wien 10 Spiele: 5-3-2 (14:10)

In Kärnten 10 Spiele: 5-1-4 (17:13)

Liga-Saisonergebnisse 2016/17:

4:1 (heim/in Wien) am 10.9.2016; Tore: Venuto (14.), Holzhauser (17.), Grünwald (26., 79.) bzw. Prosenik (48.)

3:0 (auswärts/in Kärnten) am 27.11.2016; Tore: Tajouri-Shradi (55.), Venuto (76.), Friesenbichler (93.)

3:0 (h/in Wien) am 11.3.2017; Tore: Sollbauer (34./Eigentor), Grünwald (54.), Kayode (81.)

1:2 (a/in Kärnten) am 20.5.2017; Tore: Pires (13.) bzw. Offenbacher (2./Foulelfer), Tschernegg (58.)

Aktuelle Tabellenplatzierungen:

FAK: gesamt 3. Rang (3-1-2/12:10 Tore/10 Punkte) und heim 8. Rang (1-0-1/4:3/3)

WAC: gesamt 4. Rang (3-0-3/6:6/9) und auswärts 8. Rang (0-0-2/1:3/0)

Liga-Serien gegeneinander:

Die Austria hat in den jüngsten acht Liga-Duellen nur dreimal nicht gewonnen (5-1-2/14:5 Tore), daheim ist sie seit dem 0:2 am 4.10.2014 (Generali-Arena) fünf Spiele (3-2-0/9:2) ungeschlagen.

Aktuelle Liga-Serien:

FAK: Vier Partien ungeschlagen (3-1-0/10:4). Mit zuletzt drei Siegen (stets mit zwei Toren Differenz) in Folge auf Tabellenplatz drei vorgestürmt. In den jüngsten 15 Runden nur einmal kein Tor erzielt.

WAC: So stark die Kärntner vor eigenem Publikum im Kalenderjahr 2017 auch sind (8-3-2-), in der Fremde laufen sie schon seit 30.11.2016 (4:0 in St. Pölten) oder elf Runden (0-2-9) einem vollen Erfolg hinterher.

Liga-Statistik von Trainer Thorsten Fink (seit Sommer 2015) gegen WAC:

In acht Spielen (5-1-2/14:5) 16 von 24 Punkten geholt

2:0 (a), 1:0 (h), 0:2 (a), 0:0 (h); 4:1 (h), 3:0 (a), 3:0 (h), 1:2 (a);

Liga-Gesamtbilanz unter Fink:

Insgesamt 78 Spiele: 40-12-26 (149:108 Tore) 132 Punkte

Daheim 38 Spiele: 19-6-13 (70:53) 63 Punkte

Liga-Tore:

FAK (12 Treffer durch 8 Schützen): Friesenbichler, Holzhauser, Monschein, Pires je 2, Lee, Prokop, P. Zulj (Sturm Graz/Eigentor), Maier (FC Admira/Eigentor) je 1

WAC (6/4): Gschweidl 3, Orgill, Topcagic, Wernitznig je 1

Liga-Assists:

FAK: Holzhauser, Pires, Tajouri-Shradi je 2, Friesenbichler, Martschinko, Monschein, Prokop je 1

WAC: Hadzic, G. Nutz, Offenbacher, Rabitsch, Topcagic, Wernitznig je 1

Liga-Kopftore:

FAK: 0 erzielt bzw. 2 kassiert

WAC: 1 erzielt bzw 0 kassiert

Liga-Jokertore:

FAK: 3 (Monschein 2, Prokop)

WAC 1 (Orgill)

Liga-Tore nach Spielhälften:

FAK: 2 in erster und 10 in zweiter Hälfte erzielt bzw. 4/6 kassiert

WAC: 0/6 erzielt bzw. 4/2 kassiert

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:

FAK: 0 erzielt bzw. 2 kassiert

WAC: 0 erzielt bzw. 1 kassiert

Liga-Tore in letzten 15 Minuten (plus Nachspielzeit):

FAK: 7 erzielt bzw. 2 kassiert

WAC: 4 erzielt bzw. 1 kassiert

Liga-Standardtore:

FAK: 5 erzielt (2 Elfer, 2 nach Corner, 1 nach Freistoß) bzw. 1 kassiert (1 n.F.)

WAC: 1 erzielt (1 n. F.) bzw. 0 kassiert

Liga-Elfmeter:

FAK: 2 von 2 verwandelt (Holzhauser 2) bzw. 0/0 kassiert

WAC: 0/0 verwandelt bzw. 0/0 kassiert

Liga-Ausschlüsse:

FAK: 0

WAC 2 (Zündel rote und Quedraogo gelbrote Karte)

Liga-Einsätze:

FAK (bisher 20 Spieler aufgeboten): je 6 Hadzikic, Westermann, Pires (alle voll), Friesenbichler (zweimal aus und einmal eingewechselt), De Paula (1 a/3 e), Prokop (4 a/ 2 e)

WAC (19): je 6 Kofler, Rnic, G. Nutz (alle voll), Flecker (3 a/1 e), Gschweidl (2 a/1 e), Wernitznig (1 a/3 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 8 18
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. FK Austria Wien 8 14
4. LASK 8 12
5. FC Flyeralarm Admira 8 12
6. CASHPOINT SCR Altach 8 11
7. RZ Pellets WAC 8 11
8. SK Rapid Wien 8 10
9. SV Mattersburg 8 5
10. SKN St. Pölten 8 1
» zur Gesamttabelle