Akademie 19.09.2017, 08:14 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

AKADEMIE-TEAMS GEHEN GEGEN DIE ADMIRA LEER AUS

FK Austria Wien U18 und U16 scheitern an der eigenen Chancenverwertung und müssen sich jeweils zu Null geschlagen geben. Das U15-Match findet erst am 11. Oktober statt.

© amaspics.at Akademie-Teams gehen gegen die Admira leer aus

„In beiden Duellen verlor dabei die sicherlich spielstärkere und dominantere Mannschaft, wir vergeben im Moment einfach zu viele Torchancen“, schildert Akademie-Leiter Ralf Muhr. Im U16-Match scheiterte Marco Dijakovic bereits in der zweiten Minute vom Elfmeterpunkt am Torhüter der Südstädter.

Aktuell befinden sich alle drei Akademieteams im untersten Tabellendrittel der ÖFB Jugendliga (zwar bei jeweils einem Spiel weniger als die Konkurrenz), die Anzahl der erzielten Treffer ist aus Sicht von Ralf Muhr nicht zufriedenstellend: „Dieses Manko müssen wir beheben.“ Die nächste Möglichkeit dazu besteht bereits am kommenden Samstag bei den Auswärtsspielen gegen FAL Linz: U15 und U16 spielen um 13:00 Uhr, die U18 anschließend um 15:00 Uhr.

FK Austria Wien U16 bestreitet davor bereits am Mittwoch um 18:00 Uhr das Nachtragsmatch auswärts gegen die AKA Burgenland.

Anstehende Spiele

AKA Burgenland – FK Austria Wien U16: Mittwoch, 20.09., 18:00 Uhr

FAL Linz – FK Austria Wien U15: Samstag, 23.09., 13:00 Uhr

FAL Linz – FK Austria Wien U16: Samstag, 23.09., 13:00 Uhr

FAL Linz – FK Austria Wien U18: Samstag, 23.09., 15:00 Uhr

Aktuelle Ergebnisse der 4. Runde

AKA U18 FK Austria Wien - AKA Admira Wacker        0:2 (0:0)

AKA U16 FK Austria Wien - AKA Admira Wacker        0:1 (0:1)

AKA U15 FK Austria Wien - AKA Admira Wacker        Mittwoch, 11.10.2017, 18.00 Uhr

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 44
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. FK Austria Wien 20 26
7. CASHPOINT SCR Altach 20 25
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle