Profimannschaft 02.09.2017, 20:22 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

BENEFIZSPIEL GEGEN OMV WEINVIERTEL-AUSWAHL ENDET 4:1

Der FK Austria Wien hat am Samstagabend ein Benefizspiel in Auersthal gegen die OMV Weinviertel-Auswahl mit 4:1 gewonnen. Sämtliche Einnahmen kommen der Lebenshilfe Matzen zugute. Zwei Neuzugänge trafen. Felipe Pires musste mit einer Knieverletzung vorzeitig ausgewechselt werden.

© amaspics.at Benefizspiel gegen OMV Weinviertel-Auswahl endet 4:1

Die vor zwölf Jahren eröffnete Werkstätte Matzen ist eine Einrichtung der Lebenshilfe Niederösterreich. Sie versucht stets, die Fähigkeiten eines Menschen zu fördern – ungeachtet der Intensität seines Unterstützungsbedarfs.

Seit ihrer Gründung wird die Lebenshilfe Matzen von der OMV, ein Partner der Austria, unterstützt.

Grund genug, um gemeinsame Sache zu machen, Aufmerksamkeit zu schaffen und Einnahmen für die Einrichtung zu generieren.

Getan wurde dies unter anderem mit einem 4:1-Sieg, den die Veilchen am Samstag im Freundschaftsspiel gegen die OMV Weinviertel-Auswahl vor über 700 Zuschauern einfuhren.

Neuzugang Alhassan hatte nur Sekunden nach dem Ehrenankick der Special Violets das Torfestival für die Veilchen eröffnet (1.).

Nach 39 Minuten musste Felipe Pires wegen eines Schlags auf das Knie ausgewechselt werden. Die Erstdiagnose deutet auf eine Prellung hin.  

Ebenso wie der Führungstreffer fiel auch das 2:0 durch De Paula in der Folge eines Eckballs (13.). Den Treffer zum 3:0 steuerte der Spanier dann nach einem schönen Angriff bei (52.).

Der OMV-Auswahl gelang durch einen satten Schuss von Pribitzer der Ehrentreffer (70.). Neuzugang Facundo stellte mit dem Schlusspfiff auf den Endstand von 4:1 (91.).

Nach dem Spiel nahmen sich die Veilchen noch viel Zeit, um alle Foto- und Autogramm-Wünsche der Fans zu erfüllen.

Stimmen:

Austria-Trainer Thorsten Fink nach dem zweiten Test binnen zwei Tagen: „Schön, dass viele Menschen gekommen sind, um ein exzellent organisiertes Fußballfest für den guten Zweck zu feiern.“

Johann Pleininger, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstandsmitglied der OMV: „Es war ein tolles Spiel für einen guten Zweck und es freut uns, dass die OMV gemeinsam mit dem FK Austria Wien und vielen Zuschauern einen wertvollen Beitrag für die Lebenshilfe Matzen leisten konnte.“

OMV Weinviertel-Auswahl - FK Austria Wien 1:4

Austria: Krischke; Kadiri, Holzhauser, Martschinko; Klein (60. Okunakol), Alhassan, Jinhyun Lee (60. Facundo), Salamon; De Paula, Friesenbichler (60. Tercek), Pires (39. Alanko).

Tore: Alhassan (1.), De Paula (13., 52.), Facundo (91.); Pribitzer (70.)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 8 18
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. FK Austria Wien 8 14
4. LASK 8 12
5. FC Flyeralarm Admira 8 12
6. CASHPOINT SCR Altach 8 11
7. RZ Pellets WAC 8 11
8. SK Rapid Wien 8 10
9. SV Mattersburg 8 5
10. SKN St. Pölten 8 1
» zur Gesamttabelle