Amateure 18.08.2017, 08:44 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

JUNGVEILCHEN GASTIEREN IN EBREICHSDORF

Ab 19:30 Uhr im Livestream, der von Platin TV präsentiert wird: Nur drei Tage nach der knappen 1:2-Niederlage gegen den Wiener-Sport-Club wartet mit dem Auswärtsmatch gegen ASK Ebreichsdorf (Freitag, 19:30 Uhr) das nächste Topspiel auf die Austria Amateure. Coach Andy Ogris ist überzeugt: „Ebreichsdorf gehört in dieser Saison sicher zum engeren Favoritenkreis auf den Titel, aber mit einer Top-Leistung können wir etwas mitnehmen.“

© amaspics.at Jungveilchen gastieren in Ebreichsdorf

https://youtu.be/qvu0ba-7Zy8

Bei der knappen Niederlage gegen den WSC (hier geht es zu den Video-Highlights) lieferten die Jungveilchen über weite Strecken eine gute Leistung ab, verloren letztlich unglücklich. „Da gibt es gar nicht so viel zu verbessern – nur unser Passspiel im letzten Drittel muss besser werden“, erklärt Ogris, der mit der Einstellung seiner jungen Truppe sehr zufrieden war: „Die Jungs sind sehr engagiert aufgetreten und haben bis zum Schluss Gas gegeben, wir hatten das Spiel 85 Minuten lang im Griff, sind auch viel über die Seiten gekommen – wie wir uns das vorgenommen haben.“

Personalsituation

Toni Vastic (Seitenbandüberdehnung) und Ali Sahintürk (krank und erst seit Mittwoch wieder im Training) fallen aus, sonst kann Coach Ogris aus dem Vollen schöpfen. Michael Blauensteiner, Stefan Jonovic und Marko Pejic aus dem Profi-Kader verstärken die Mannschaft.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 19 44
2. FC Red Bull Salzburg 19 42
3. SK Rapid Wien 19 31
4. FC Flyeralarm Admira 19 28
5. LASK 19 26
6. CASHPOINT SCR Altach 19 25
7. FK Austria Wien 19 23
8. SV Mattersburg 19 18
9. RZ Pellets WAC 19 16
10. SKN St. Pölten 19 7
» zur Gesamttabelle