Profimannschaft 30.08.2017, 09:31 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

DIE AUSTRIA ABSOLVIERT AM WOCHENENDE ZWEI TESTSPIELE

Die Veilchen nutzen die Länderspielpause, um im Spielrhythmus zu bleiben und die Neuzugänge noch besser zu integrieren. Am Freitag spielt der FK Austria Wien um 18:30 Uhr gegen den KSV Ankerbrot, am Samstag um 18:00 Uhr gegen eine OMV Weinviertel Auswahl.

© Bildagentur Zolles KG Die Austria absolviert am Wochenende zwei Testspiele
KSV Ankerbrot - FK Austria Wien

Nach dem 3:1-Sieg gegen die Admira (hier geht es zu den Video-Highlights) am Sonntag gab Cheftrainer Thorsten Fink seiner Mannschaft zwei Tage frei. Am Mittwoch geht es nun wieder mit dem Training in Steinbrunn los. Aufgrund der Ländermatchpause steht für die Austria am Wochenende kein Pflichtspiel an. Der Terminplan der Spieler ist dennoch dicht gefüllt.

Zum 95-Jahre-Jubiläum des KSV Ankerbrot (Oberliga A) spielen die Veilchen im Rahmen der Saisoneröffnung des Favoritner Klubs am Freitag, 1. September um 18:30 Uhr ein Testmatch. Alle Informationen zum Rahmenprogramm und zu den Eintrittspreisen findet ihr im am Foto rechts. Gespielt wird auf der Franz Hölbl Anlage in der Heuberggstättenstraße 1, 1100 Wien.

OMV Weinviertel Auswahl - FK Austria Wien

Veilchen kicken für den guten Zweck

Am Samstag um 18:00 Uhr wartet auf die Austria dann noch ein Benefizspiel zu Gunsten der Lebenshilfe Matzen gegen eine OMV Weinviertel Auswahl. Die Special Violets werden den Ehren-Ankick vornehmen. Spieler und Trainer der Kampfmannschaft stehen nach der Partie für Autogrammwünsche der Fans zur Verfügung.

Das nächste Pflichtspiel der Veilchen ist das Bundesliga-Heimspiel gegen den WAC, am Samstag, 9. September um 18:30 Uhr. Fünf Tage später wartet bereits das UEL-Highlight, das Heimspiel gegen den AC Milan (Donnerstag, 14. September, 19:00 Uhr).

Alle aktuellen Ticket-Informationen zu den kommenden Spielen der Veilchen, sowie zur UEFA Europa League und zu Abos und Mitgliedschaften findet ihr hier.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 8 18
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. FK Austria Wien 8 14
4. LASK 8 12
5. FC Flyeralarm Admira 8 12
6. CASHPOINT SCR Altach 8 11
7. RZ Pellets WAC 8 11
8. SK Rapid Wien 8 10
9. SV Mattersburg 8 5
10. SKN St. Pölten 8 1
» zur Gesamttabelle