Europacup 25.08.2017, 17:07 Uhr

AUSTRIA HOLT NIGERIANISCHEN TEAMSTÜRMER

Der FK Austria Wien gibt die Verpflichtung des nigerianischen Nationalteam-Angreifers Ibrahim Alhassan Abdullahi bekannt. Der 20-Jährige unterzeichnet einen Leihvertrag bis Saisonende, die Austria verfügt zudem über eine Kaufoption.

Austria holt nigerianischen Teamstürmer

Ibrahim Alhassan Abdullahi feierte im Juni sein Debüt im nigerianischen Nationalteam. Zuletzt war der 1,96 Meter große Stürmer für den FC Heart aus Nigeria aktiv. Über die Leih-Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Abdullahi war bereits am Donnerstag bei Austrias Einzug in die Gruppenphase der UEFA Europa League im Stadion und freut sich auf die kommenden Aufgaben mit seinen neuen Teamkollegen.

„Ich freue mich, ab sofort ein Teil der Austria sein. Ich kann es kaum erwarten, die Mannschaft kennenzulernen und gemeinsam hart zu arbeiten, um mit ihr noch mehr Erfolge feiern zu können“, sagt Abdullahi in einer ersten Stellungnahme.

Sportdirektor Franz Wohlfahrt sagt: „Ibrahim Alhassan Abdullahi ist ein Spieler mit großem Potenzial. Er ist ein Teamplayer, der über Tempo und eine gute Ballbehandlung verfügt. Wir sind davon überzeugt, dass dieser Transfer einer mit großer Perspektive ist.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 49
2. LASK 31 37
3. RZ Pellets WAC 31 28
4. FK Austria Wien 31 27
5. SK Puntigamer Sturm Graz 31 24
6. spusu SKN St. Pölten 31 21
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Rapid Wien 31 32
2. SV Mattersburg 31 28
3. CASHPOINT SCR Altach 31 25
4. FC Flyeralarm Admira 31 22
5. TSV Prolactal Hartberg 31 19
6. FC Wacker Innsbruck 31 17
» zur Gesamttabelle