Young Violets 24.07.2017, 15:35 Uhr

SAMU ALANKO VERSTÄRKT DIE AUSTRIA AMATEURE

Der 19-jährige finnische Offensivspieler wechselt von der Vienna zu den Jungveilchen. Bis Jänner 2017 spielte Samu Alanko in seiner Heimat, absolvierte dort auch bereits zwei Partien in der höchsten Spielklasse. Im Herbst 2016 kam Alanko auch zu einigen Einsätzen für das U19-Nationalteam von Finnland.

Samu Alanko verstärkt die Austria Amateure

Beim First Vienna FC steuerte Alanko in neun Spielen in der Regionalliga Ost zwei Tore und ein Assist bei. Der 19-jährige Finne ist ab sofort eine zusätzliche Option für das offensive Mittelfeld und den Sturm der Austria Amateure.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm in der Breite noch besser aufgestellt sind. Er ist ein fleißiger Trainierer, ist schnell und beidbeinig“, sagt Trainer Andy Ogris über seinen neuen Schützling. Auf die Jungveilchen, bei denen momentan alle Spieler fit sind, wartet am Dienstag (18:30 Uhr) auswärts gegen Fach-Donaufeld das nächste Testspiel.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 11 17
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 11 14
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle