Amateure 28.07.2017, 22:12 Uhr
© amaspics.at © amaspics.at

JUNGVEILCHEN GEWINNEN EINE WOCHE VOR SAISONSTART MIT 8:0

Die Austria Amateure feiern im letzten Testmatch auswärts gegen USV Niederleis einen klaren 8:0-Erfolg. Dominik Fitz im Doppelpack sowie Manprit Sarkaria, Alex Frank, Denis Tomic, Niels Hahn, Neuzugang Samu Alanko und Pascal Macher treffen für die Jungveilchen.

© amaspics.at Jungveilchen gewinnen eine Woche vor Saisonstart mit 8:0

Kommenden Freitag (4. August, 19:00) beginnt die neue Ostliga Saison mit dem Heimspiel gegen die Admira Juniors in der Austria-Akademie. Eine Woche vor Saisonstart ließ die Ogris-Truppe dem niederösterreichischen Verein (1. Klasse) USV Niederleis nicht den Hauch einer Chance.

Sarkaria hatte gleich in der sechsten Spielminute nach Vorarbeit von Blauensteiner mit einem Schuss an die Querlatte die erste Topchance auf die Führung. Frank vergab den Nachschuss. Wenig später klappte es dann nach einem Vertikal-Pass von Stark mit dem 1:0, diesmal versenkte Sarkaria den Ball im langen Eck (11.).

Blauensteiner ging mit viel Tempo auf der rechten Seite ab und sah im Zentrum den mitgelaufenen Frank, der ohne Probleme auf 2:0 stellte. Frank wurde direkt im Anschluss mit leichten Schmerzen in der Leiste vorsichtshalber vom Platz genommen. Für ihn kam Dominik Fitz, der kurz vor der Pause nach einem Zuspiel von Jonovic mit einem kurzen Hacken gleich zwei Gegenspieler stehenließ und trocken abschloss – 3:0 (44.). Kurz zuvor prallte ein abgefälschter 30-Meter-Freistoß von Vastic an die Stange (41.).

© amaspics.at Interessierte Zuseher: Kruckenfellner, Holzhauser und Pires.

Erhöhte Schlagzahl nach der Pause

Toni Vastic scheiterte dann kurz nach dem Seitenwechsel vom Elfmeterpunkt am gegnerischen Keeper, nachdem er selbst zuvor im Sechzehner gelegt worden war. Dann ging es Schlag auf Schlag. In der 59. Minute gab es erneut Elfmeter für die Jungveilchen, diesmal nach Foul an Tercek. Fitz verwandelte und erhöhte damit auf 4:0.

Tomic machte nach einem Pass von Macher den Hacken nach innen und schloss ins lange Eck ab – 5:0. Zwei Minuten später überraschte Hahn den gegnerischen Torhüter mit einem präzisen Schuss aus der Distanz – 6:0. Wenig später tankte sich Michael Tercek am rechten Flügel durch und spielte den idealen Querpass auf Neuzugang Samu Alanko, der seinen ersten Treffer für die Austria Amateure erzielte. In der 75. Minute setzte Macher nach Vorarbeit von Hahn den Schlusspunkt, er traf aus spitzem Winkel zum 8:0-Endstand.

© amaspics.at Jubel über den klaren Erfolg im letzten Test.

USV Niederleis – FK Austria Wien Amateure 0:8 (0:3)

Aufstellung: Kos; Stark (56. Prokop), Jonovic, Okunakol (56. Macher); Blauensteiner, Hainka (56. Hahn), Gassmann (56. Tercek); Sarkaria (46. Alanka), El Moukhantir (46. Sahintürk); Frank, Vastic (56. Tomic).

Tore: Sarkaria (11.), Frank (23.), Fitz (44., 59.), Tomic (65.), Hahn (67.), Alanko (68.), Macher (75.).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle