Bundesliga 30.07.2017, 08:00 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

DUELLE MIT STURM GRAZ SIND EIN GARANT FÜR VIELE TORE

Die Heimpremiere des FK Austria Wien in der tipico-Bundesliga-Saison am Sonntag (16:00 Uhr) im Happel-Stadion gegen den SK Sturm Graz bringt den Vizemeister und den Dritten der vorigen Saison zusammen. Duelle der aktuellen UEFA Europa League-Fighter sind ein Garant für viele Tore.

© Bildagentur Zolles KG Duelle mit Sturm Graz sind ein Garant für viele Tore

Die zwei Traditionsklubs treffen in der zweiten Runde schon zum 161. Mal in der Bundesliga aufeinander. In den bisherigen Spielen fielen insgesamt 476 Tore, was einen Schnitt von 2,975 Treffern bedeutet! 281-mal trafen dabei die Veilchen und 195-mal die Steirer ins Schwarze.

Statistik spricht für unsere Veilchen

In der Bundesliga-Gesamtbilanz seit 1974/75 führen unsere Violetten gegen die „Blackies“ klar mit 76:43 Siegen und in Wien nach 80 Duellen ebenfalls deutlich mit 47:17 Erfolgen (173:83 Tore). Diese Vorsprünge gilt es nach dem 0:3-Fehlstart vor einer Woche in Altach auszubauen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass das 161. Match Remis endet, ist statistisch gesehen gering, wie die Tabellen der Saison 2016/17 zeigen. Mit je drei Unentschieden haben die zwei Rivalen die wenigsten „X“ auf dem Konto gehabt. Daheim (FAK) bzw. auswärts (Sturm) gab es je nur in einem Match eine Punkteteilung.

Zuletzt hat die Austria gegen die Grazer drei Siege in Folge (10:1 Tore) gefeiert. Das 1:3 am 14.8.2016 in der Merkur-Arena war die einzige Niederlage in den jüngsten sieben Duellen (5-1-1). In Wien sind wir seit dem 0:3 am 1.11.2014 oder fünf Spiele (4-1-0/11:2) ohne Niederlage.

Statistisches und Wissenswertes zum tipico-Bundesliga-Spiel (2. Runde): FK Austria Wien – SK Sturm Graz (Sonntag, 16:00 Uhr, Happel-Stadion, Schiedsrichter Markus Hameter/NÖ)

Liga-Bilanz Austria - Sturm:

Insgesamt 160 Spiele: 76-41-43 (281:195 Tore)

In Wien 80 Spiele: 47-16-17 (173:83)

In Graz 80 Spiele: 29-25-26 (108:112)

Liga-Ergebnisse 2016/17:

1:3 (auswärts/in Graz) am 14.8.2016; Tore: Filipovic (79.) bzw. Alar (38., 66.), Huspek (70.)

2:0 (heim/in Wien) am 30.10. 2016; Tore: Holzhauser (51./Foulelfer), Kayode (67.)

4:0 (a) am 18.2.2017; Tore: Grünwald (60.), Rotpuller (88.), Friesenbichler (92.), Pires (96.)

4:1 (h) am 29.4.2017; Tore: Tajouri-Shadri (35.), Filipovic (31.), Kayode (53., 57.) bzw. Atik (60.); Anmerkung: Gelb-Rote Karte Rotpuller (FAK/73./Unsportlichkeit)

Liga-Platzierungen 2016/17:

FAK: gesamt 2. Rang (20-3-13/72:50 Tore/63 Punkte) bzw. heim 5.Rang (10-1-7/36:25/31)

SKS: gesamt 3. Rang (19-3-14/55:39/60) bzw. auswärts 3. Rang (8-1-9/23:18/25)

Liga-Serien gegeneinander:

Die Violetten feierten zuletzt gegen Sturm drei Siege in Folge (10:1 Tore) seit dem 1:3 in Graz am 14.8.2016. Das war die einzige Niederlage in den jüngsten sieben Duellen (5-1-1). In Wien sind wir seit dem 0:3 am 1.11.2014 oder fünf Spiele (4-1-0/11:2) ohne Niederlage.

Liga-Serien:

FAK: Vor dem mit dem 0:3 in Altach missglückten Saison-Auftakt gab es zum Ausklang des vergangenen Spieljahres ein 6:1 bei Admira. Unsere Bilanz in den jüngsten neun Runden ist positiv (5-1-3/22:11 Tore). Zuletzt verloren wir daheim am 25.5. (2:3 gegen RB Salzburg).

SKS: Im Frühjahr gelang auswärts nur ein Dreier (1-0-7), das war am 14.5. in Altach (2:1). In fremden Stadien zuletzt 0:1 Rapid (21.5.) und 0:1 beim WAC (28.5.). Startete nach 0:2-Rückstand gegen SKN St. Pölten dank eines Elfertors in Minute 92 mit einem Heim-3:2 in die neue Saison.

Liga-Bilanz von FAK-Cheftrainer Thorsten Fink (seit Sommer 2015):

Insgesamt 73 Spiele: 37-11-25 (137:101 Tore/122 Punkte)

Daheim 36 Spiele: 18-6-12 (66:50/60)

Bilanz von Fink gegen Sturm Graz:

8 Spiele: 5-1-2 (17:8) damit 16 von möglichen 24 Punkten geholt

0:2 (auswärts/in Graz), 2:1 (heim/in Wien), 1:1 (a), 3:0 (h), 1:3 (a), 2:0 (h), 4:0 (a), 4:1 (h)

Liga-Tore 2017/18:

FAK: 0 (Kayode 17 in voriger Saison)

SKS: 3 (Zulechner, Hierländer, P. Zulj/Foulelfer)

Liga-Assists:

FAK: 0 (Holzhauser 9 in voriger Saison)

SKS: 3 (P. Zulj, Röcher)

Liga-Standardtore:

FAK: 0 erzielt bzw. 1 kassiert (1 Elfer)

SKS: 2 erzielt (1 Elfer, 1 n.C.) bzw. 1 kassiert (n.C.)

Liga-Tore in ersten 15 Minuten:

FAK: 0 erzielt bzw. 2 kassiert

SKS: 0 erzielt bzw. 2 kassiert

Liga-Tore ab 76. Minute (plus Nachspielzeit):

FAK: 0 erzielt bzw. 0 kassiert

SKS: 1 erzielt bzw. 0 kassiert

Liga-Einsätze:

FAK (13 Spieler): je 1 Hadzikic, Stryger-Larsen, Westermann, Filipovic, Martschinko, Serbest, Grünwald, Pires, Monschein (alle voll), Tajouri-Shradi, Prokop (je einmal ausgewechselt), Friesenbichler, De Paula (je einmal eingewechselt)

SKS (14 Spieler): je 1 Siebenhandl, F. Koch, Maresic, Lykogiannis, Potzmann Potzmann, P. Zulj, Jeggo, Hierländer (alle voll), Zulechner, Röcher, Alar (je 1 a), Schmid, Huspek, Schubert (je 1 e)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 12 28
2. FC Red Bull Salzburg 12 25
3. SK Rapid Wien 12 22
4. FK Austria Wien 12 18
5. FC Flyeralarm Admira 12 18
6. LASK 12 16
7. CASHPOINT SCR Altach 12 16
8. RZ Pellets WAC 12 12
9. SV Mattersburg 12 7
10. SKN St. Pölten 12 2
» zur Gesamttabelle