Profimannschaft 07.07.2017, 11:45 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

AUSTRIA VERLÄNGERT DEN VERTRAG VON DAVID DE PAULA

Der routinierte Spanier unterschreibt einen neuen Vertrag bei den Veilchen und trainiert bereits wieder voll in Steinbrunn mit. Sportdirektor Franz Wohlfahrt: „De Paula kann auf mehreren Positionen spielen und wird uns deshalb sicher weiterhin helfen können.“

© Bildagentur Zolles KG Austria verlängert den Vertrag von David de Paula

David de Paula: „Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich weiterhin bei der Austria bleiben kann. Ich fühle mich hier sehr wohl. Die Stimmung in der Mannschaft ist toll.“

De Paula ist seit 2014 beim FK Austria Wien und bewährte sich in den letzten Jahren als vielseitig einsetzbarer Allrounder. Der 33-jährige Spanier kam zuletzt zumeist als Rechtsverteidiger zum Einsatz, er kann aber auch auf den offensiven Außenpositionen sowie im zentralen Mittelfeld spielen. In der Vorsaison hatte De Paula im Herbst mit einer langwierigen Verletzung zu kämpfen, kam deshalb in Summe nur auf 17 Pflichtspiel-Einsätze.

Cheftrainer Thorsten Fink: „Es war mein Wunsch, David de Paula bei uns zu behalten. Er kennt unser System, kennt die Mannschaft, ist charakterlich ein super Typ, erfahren und auf vielen verschiedenen Positionen einsetzbar. Aus meiner Sicht ist er ein ganz wichtiger Baustein für uns.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 12 28
2. FC Red Bull Salzburg 11 24
3. SK Rapid Wien 11 19
4. FK Austria Wien 11 18
5. FC Flyeralarm Admira 11 17
6. LASK 12 16
7. CASHPOINT SCR Altach 12 16
8. RZ Pellets WAC 12 12
9. SV Mattersburg 12 7
10. SKN St. Pölten 12 2
» zur Gesamttabelle