Profimannschaft 08.06.2017, 08:41 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

SALAMON UND FRIESENBICHLER LAUFEN IM URLAUB IN EHEHAFEN EIN

Besondere Destinationen steuern im Urlaub zwei Spieler von Vizemeister FK Austria Wien an. Der Burgenländer Thomas Salamon und der Steirer Kevin Friesenbichler führen während der Ferien ihre Freundinnen vor den Traualtar. Die Austria-Familie gratuliert recht herzlich!

© Bildagentur Zolles KG Salamon und Friesenbichler laufen im Urlaub in Ehehafen ein

Allrounder „Sala“, der im Saisonfinish den verletzten Christoph Martschinko als linker Verteidiger vertrat, heiratet am 9. Juni in Salzburg seine burgenländische Kathrin und Stürmer „Friese“ ging am 2. Juni in der Nähe von Graz mit seiner Stephi den Bund der Ehe ein.

Die Salamons haben Salzburg ausgesucht, weil das Paar dort während der Zeit von Thomas beim SV Grödig eine schöne Location gefunden hat. Die Flitterwochen folgen dann erst im Winter. Vor der Hochzeit ging es auf Zypern-Urlaub nach Ayia Napa.

„Mein Bruder und dessen Freundin reisen auf die Mittelmeerinsel mit, damit wir für unseren Sohn Philipp ein bisschen Unterstützung haben“, erzählt der Vater und Bald-Ehemann unmittelbar vor der Abreise mit einem Augenzwinkern.

Die Friesenbichlers splitten ihre Flitterwochen ebenfalls. Nach der Eheschließung geht es zunächst zu zweit kurz nach Italien. „Danach werden wir mit unseren beiden Kindern noch in Kroatien oder in Österreich Urlaub machen“, sagt Kevin.

David de Paula wird wieder Vater

Friesenbichler verbrachte die ersten freien Tage nach dem erfolgreichen Liga-Ende in Graz. Für die Winterpause hat die vierköpfige Familie eine größere Reise geplant. Freudiges steht auch im Hause David de Paula bevor. Dort wird nämlich neuerlich Nachwuchs erwartet.

„Dieser Sommer wird für uns ein spezieller, weil mein zweiter Sohn im Juni auf die Welt kommen und auf den Namen Julen getauft wird“, freut sich der Baske nicht nur auf die Freizeit. Bei den De Paulas wird im Heimaturlaub einiges los sein. Verwandte, Bekannte und Freunde wollen den Kleinen sehen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle