Allgemeine News 10.06.2017, 16:30 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

DIE VIOLETTE DERBY-BILANZ 2017 IST TOP

Der FK Austria Wien entschied im Jahr 2017 bislang – von der U15 bis zu den Profis – bis auf ein Remis alle Pflichtspiele gegen die Hütteldorfer für sich.

© Bildagentur Zolles KG Die violette Derby-Bilanz 2017 ist top

17 Punkte vor dem Erzrivalen beendeten die Veilchen eine erfolgreiche Bundesliga-Saison 2016/17 auf Platz zwei hinter RB Salzburg. Absolute Highlights für die Austria-Familie waren natürlich die beiden 2:0-Auswärtssiege im neuen Allianz-Stadion.

Nicht nur die Profimannschaft des FK Austria Wien glänzte zuletzt in den Wiener Derbys. Auch die Austria Amateure, die die Ostliga-Saison ebenfalls weit vor den Grün-Weißen beendeten, entschieden das direkte Duell im Mai mit 2:1 für sich. Auch die drei violetten Akademie-Teams feierten im Mai Derby-Siege.

Damit ist der FK Austria Wien in allen Pflichtspielen 2017 ungeschlagen, das 1:1 zum Frühjahrsauftakt der tipico-Bundesliga im Happel-Stadion war dabei das einzige Remis.

Die Derby-Ergebnisse im Frühjahr 2017

tipico Bundesliga: FK Austria Wien-SK Rapid 1:1 – 12.02.2017

tipico Bundesliga: SK Rapid-FK Austria Wien 0:2 – 23.04.2017

Regionalliga Ost: SK Rapid II-FK Austria Wien Amateure 1:2 - 09.05.2017

ÖFB Jugendliga U18: FK Austria Wien-SK Rapid 1:0 – 25.05.2017

ÖFB Jugendliga U16: FK Austria Wien-SK Rapid 3:2 – 25.05.2017

ÖFB Jugendliga U15: FK Austria Wien-SK Rapid 1:0 – 25.05.2017