Allgemeine News 10.06.2017, 16:30 Uhr
© Bildagentur Zolles KG © Bildagentur Zolles KG

DIE VIOLETTE DERBY-BILANZ 2017 IST TOP

Der FK Austria Wien entschied im Jahr 2017 bislang – von der U15 bis zu den Profis – bis auf ein Remis alle Pflichtspiele gegen die Hütteldorfer für sich.

© Bildagentur Zolles KG Die violette Derby-Bilanz 2017 ist top

17 Punkte vor dem Erzrivalen beendeten die Veilchen eine erfolgreiche Bundesliga-Saison 2016/17 auf Platz zwei hinter RB Salzburg. Absolute Highlights für die Austria-Familie waren natürlich die beiden 2:0-Auswärtssiege im neuen Allianz-Stadion.

Nicht nur die Profimannschaft des FK Austria Wien glänzte zuletzt in den Wiener Derbys. Auch die Austria Amateure, die die Ostliga-Saison ebenfalls weit vor den Grün-Weißen beendeten, entschieden das direkte Duell im Mai mit 2:1 für sich. Auch die drei violetten Akademie-Teams feierten im Mai Derby-Siege.

Damit ist der FK Austria Wien in allen Pflichtspielen 2017 ungeschlagen, das 1:1 zum Frühjahrsauftakt der tipico-Bundesliga im Happel-Stadion war dabei das einzige Remis.

Die Derby-Ergebnisse im Frühjahr 2017

tipico Bundesliga: FK Austria Wien-SK Rapid 1:1 – 12.02.2017

tipico Bundesliga: SK Rapid-FK Austria Wien 0:2 – 23.04.2017

Regionalliga Ost: SK Rapid II-FK Austria Wien Amateure 1:2 - 09.05.2017

ÖFB Jugendliga U18: FK Austria Wien-SK Rapid 1:0 – 25.05.2017

ÖFB Jugendliga U16: FK Austria Wien-SK Rapid 3:2 – 25.05.2017

ÖFB Jugendliga U15: FK Austria Wien-SK Rapid 1:0 – 25.05.2017

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle